Wir sammeln Stimmen für die entgeltliche Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs von Schülern in Dresden und Umgebung, bzw. Höhere Ermäßigungen für Schüler!

Begründung

Es kann nicht sein, dass man als Schüler nicht nur keine kostenlose Beförderung zur Schule, sondern auch noch ab 15 Jahren (ausgenommen Zeitkarten) keine Ermäßigung mehr bekommt! Das muss sich ändern!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Ja für die weiterhin entgeltliche Beförderung durch den ÖPNV. (Die gleiche Leute, die möglichst alles unentgeltlich wollen, fordern gleichzeitig hohe Löhne für die Busfahrer - das ist ökonomische Schizophrenie und KANN nicht funktionieren.) Gratisleistungen verringern die Qualität, weil niemand sich für die Kunden interessiert = DDR.

Contra

Sollte es nicht lieber unentgeltlich heißen?