Zur Entlastung der ständig überfüllten Bundesstraße B1/B5 im Osten und in der Innenstadt Berlins ist dringend eine Alternative Buslinie nötig.

Es gibt bislang keine Buslinie auf der Strecke, S-Bahnlinien fahren deutlich entfernt von der B1/B5. Es fehlt eine attraktive Verbindung ohne mehrere Umsteigevorgänge, um von der östlichen Stadtgrenze in Mahlsdorf Kaulsdorf, Biesdorf, Friedrichsfelde, Lichtenberg, Friedrichshain, zum Potsdamer Platz zu kommen.

Die Bevölkerung ist stark gewachsen, das Verkehrsaufkommen sehr hoch und stetig zunehmend

Deshalb die Forderung:

Eine neue Buslinie einführen auf der Strecke Alt-Mahlsdorf - S+U Potsdamer Platz

Wegführung: Bundesstraße B1/B5 von Alt-Mahlsdorf kommend geradlinig bis zum Potsdamer Platz.

Die Buslinie wendet in Alt-Mahlsdorf auf dem Gelände des neu errichteten Möbelmarktes "Porta".

Am S+U Potsdamer Platz ist bereits eine Endhaltestelle vorhanden.

Die neue Buslinie hat Anschluss an die Linien 398, 62, 63, 269, 108, X69, 195, 154, 192, 194, 240, S5, U5, RB26, RB12, RB25, S7, S75, M13, 16, S41, S42, S8, S85, M10, 347, 142, 248, M48, 265, 147, U2, U6, 200, M41, M85

Begründung

Helft mir dabei, diese wichtige Verbindung zu erschaffen. Und den Autoverkehr damit deutlich zu senken.

Diese noch nie dagewesene Verbindung ist der Schlüssel zu einer saubereren Bundesstraße B1/B5 und eine deutliche Verbesserung der Anwohner hinsichtlich Anbindung an die Innenstadt, Lärm und Umweltverschmutzung.

Zu dem wird das neue Gewerbegebiet in Mahlsdorf attraktiv an den Nahverkehr angeschlossen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Dennis Gustke aus Berlin
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Wenn ich die Streckenführung verfolge, dann stelle ich fest, dass doch ab Elsterwerdaer Platz die U5 die B1/ B5 langfährt. Und von Mahlsdorf bis Elsterwerdaer Platz fährt die S5. Also ein Bus ist bis Potsdamer Platz echt die falsche Forderung. Der würde etliche lange brauchen und nur im Stau stehen. Sie brauchen derzeit 38 Minuten von S Mahlsdorf bis S Potsdamer Platz. Wofür also ein Bus?

Warum Menschen unterscheiben

  • am 30.04.2018

    Ich werde in Kürze nach Mahlsdorf Süd ziehen. Leider musste ich feststellen, dass die öffentliche Verkehrsverbindungen sehr sehr schlecht ausgebaut sind, es existiert eine Buslinie die zum Elsterwerdeplatz führt diese fährt auch nicht am Sonntag womit nur noch die Option bleibt mit dem Auto zu fahren oder ca. eine halbe Stunde zum Sbhf Mahlsdorf. Ich denke auch jetzt mit Höffner wäre es angebracht das öffentliche Netzwerk ein wenig zu stärken durch eine zusätzliche Buslinie

  • am 23.04.2018

    Eine Buslinie halte ich hier schon seit Jahren für überfällig.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/entlastung-b1-b5-mit-neuer-buslinie-von-stadtgrenze-mahlsdorf-zum-potsdamer-platz-in-berlin/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON