Success
Administration

Erhalt der Bratwurstbude in der Martinistraße 4! Wir brauchen Hilfe!!

Petitioner not public
Petition is directed to
Bürgermeister Christoph Tesche
796 Supporters 533 in Recklinghausen
Petition has contributed to the success
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Wie man aus der Lokalen Presse entnehmen konnte, möchte die Stadt Recklinghausen die Bratwurstbude in der Martinistraße 4 schließen lassen. Der Grund sei eine "neue Richtlinie" zur Umgestaltung der Fußgängerzone. In der Zukunft sollen nur noch begrenzt Werbung und die Verkaufsstände einiger Geschäfte komplett verboten werden. Mit Hilfe dieser Petition wollen wir das verhindern.

Reason

Viele Geschäfte sind in den letzten Monaten aufgrund des neuen Einkaufszentrums Palais Vest bankrott gegangen. Wenn nun auch die Vielfältigkeit der Fußgängerzone stark eingeschränkt wird, werden wohl noch mehr Geschäfte das Nachsehen haben. In diesem speziellen Fall geht es um Arbeitsplätze die wegfallen würden. Im schlimmsten Fall könnte es zur Schließung des Hauptgeschäfts kommen, da mit Hilfe dieser Bratwurstbude das schwindende Restgeschäft aufgrund weniger gewordener Laufkundschaft aufgefangen wurde. Daher bitten wir um Hilfe und Unterstützung. Wir brauchen so viele Unterschriften wie möglich.

Thank you for your support

News

  • Ich möchte mich für die Großartige Unterstützung bedanken. Aufgrund der tollen Resonanz hat der Stadtrat eingesehen, dass die Verkaufsstände nicht einfach so weg sollten.
    Für die nächsten vier Jahre dürfen die Wurstbude und auch der Waffelstand der Bäckerei Hachmann bleiben. Was in vier Jahren sein wird, das weiß ich nicht. Wir hoffen alle, dass bis dahin sich die Stadt und ihr Einkaufszentrum wieder beruhigen.
    Vielen lieben Dank an euch allen.

  • Ich möchte mich von ganzem Herzen bei allen bedanken, die uns so unterstützt haben.
    Ich hatte mit so einer Resonanz nicht gerechnet.
    Vielen lieben Dank.

Die Begründung ist einfach lächerlich. Da wird wohl ein Gechäftsmann seine Finger im Spiel haben.

Gerade diese spezielle Würstchenbude verkauft eine sehr beliebte und daher im Einkauf recht teure Bratwurst zum Dumpingpreis, den sich andere Imbissbetreiber in der Fußgängerzone nicht leistenkönnen. Unabhängig von jedem neuen Konzept für die Fußgängerzone möchte das nicht unterstützen.

More on the topic Administration

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now