Region: Dinslaken
Environment

Erhalt der Grün- und Ackerflächen an der Flurstraße Dinslaken - Eppinghoven. Bebauung verhindern!

Petition is directed to
Stadtverwaltung Dinslaken
1,647 supporters 1,240 in Dinslaken

Collection finished

1,647 supporters 1,240 in Dinslaken

Collection finished

  1. Launched November 2022
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Grün-und Ackerflächen an der Flurstraße müssen zum Schutz der Artenvielfalt und Weiterbestand der Nahversorgung durch die landwirtschaftliche Nutzung erhalten bleiben.
Bebauung muss verhindert werden.

Reason

Zur Diskussion steht eine Bebauung der Grün-und Ackerflächen an der Flurstraße (gegenüber der Gartnerei/ Albert-Schweitzer Einrichtung), angrenzend an die Straße Claushof.
Dies gilt es zu verhindern, um den Flächenfraß, die Versiegelung von Grün- und Ackerflächen und die drohende Verkehrsverdichtung zu stoppen, zum Schutz von Naturraum und Artenvielfalt, nahversorgender Landwirtschaft in diesem Bereich. Wir fordern eine neue neutrale Bedarfsermittung von Wohnraum, denn die von der Stadt veröffentlichten Zahlen sind von einer Bauwirtschaftslobbyisten - Firma mit Sitz in Bochum vor 2018 ermittelt worden...
Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit appelliert in ihrem "integrierten Umweltschutzprogramm 2030“ IUP an die Städte und Kommunen "so wenig Flächen, wie möglich für Siedlungen und Verkehr" zu verbrauchen" ..(vgl. IUP, S. 78/79).. Dinslaken fährt nun das Kontraprogrogramm mit dem Plan "Wohnen 2030".
Es gibt hingegen viele leerstehende Geschäfte in der Innenstadt und Wohnungen, die leer stehen. Wir fordern hier zu prüfen, was machbar ist, an Sanierungen, Auflagen an,-oder auch Unterstützung- für Wohnungsbesitzer sozialen Wohnraum zu schaffen. Im Zuge des Klimawandels muss die Infrastruktur überprüft und bearbeitet werden, inwiefern auf, z. B. bestehenden Flachbauten in den beiden Gewerbegebieten Dinslakens nicht bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden kann um diese Freiflächen sinnvoll zu nutzen, sowie zunächst das Projekt Trabrennbahn voran zu bringen.

Thank you for your support, Susanne Nasfi from Dinslaken
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now