--> 06.08.2015 Die Bild berichtet weiter über den Fall und hat nun auch die Petition erwähnt. Darüber hinaus gibt es wieder Hoffnung, dass die Terrasse aufgebaut werden könnte, wenn sie barrierefrei ist.

www.bild.de/regional/hannover/petitionen/anwohner-helfen-wirt-im-terrassen-streit-42083002.bild.html

--> 05.08.2015 Leider ist die Stadt hart geblieben. Dennoch gilt es jetzt zu zeigen, dass wir Bürger damit nicht einverstanden sind.

www.bild.de/regional/hannover/streit/stadt-bleibt-hart-im-terrassen-streit-42064780.bild.html

--> 04.08.2015 Das Problem wird im folgenden Artikel gut beschrieben.

Es wurde eine eine Terrasse auf der Lister Meile errichtet, welche das Gesamtbild eher aufwertet. Gerade unter der Berücksichtigung des zweiten Artikels, dass das Gesamtbild der Lister Meile immer mehr leidet, fordern wir den Erhalt!

www.bild.de/regional/hannover/gastronomie/wirt-muss-draussen-plaetze-abbauen-42050802.bild.html

www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/haz.de-Umfrage-Zustand-der-Lister-Meile-entzweit-die-Gemueter

Begründung

Ein Wirt investiert 7.000 € und verschönert damit die Lister Meile, betreibt ein erfolgreiches Restaurant und bietet sogar Lösungen an, um eine Genehmigung zu erhalten! Schluss mit der sinnlosen Bürokratie in unserer Stadt! Hier ist ein Wirt, der Geschäftsmann ist ABER auch etwas für die Lister Meile tut, indem er das Grundstück vor ihm aufwertet!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Christian Klinckwort aus Hannover
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.