Der Flugplatz Allstedt ist in den vergangenen Jahren, auf Grund verschiedenster Events, ein sehr beliebtes Ausflugsziel geworden. Jedoch zeigen diverse Ämter wenig Verständnis bzw. Interesse für die Veranstaltungen und den Erhalt des Geländes. Um zu erreichen, dass weiterhin Veranstaltungen auf dem Flugplatzgelände stattfinden können, sammeln wir eure Stimmen!

Bitte helft uns und gebt eure Stimme ab, um zu zeigen, dass ein großes Interesse daran besteht den Flugplatz Allstedt, als Eventpark, aufrecht zu erhalten.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Begründung

Egal ob Musikveranstaltungen, Auto- und Motorradtreffen, Fahrsicherheitstrainings oder der, seit 2015 gegründete, Motopark Allstedt mit Drifttrainings und Offroadparkour - jedes Event besitzt einen großen Zuspruch bei den Besuchern, sodass es sehr bedauerlich wäre wenn diese Events, aufgrund mangelhaft Begründeter Auflagen und Desinteresse der Behörden, untersagt werden würden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Dieses Gelände kann durch den Ausbau und Veranstaltungen zu einem Wirtschaftsfaktor in der Region werden. Nicht nur gibt es Einnahmen für den Flughafenbetreiber, sondern auch für viele weitere Wirtschaftszweige im Umland (Detailhandel, Lebensmittel, Hotels, Tankstellen, KFZ Betriebe etc)

Contra

Da Herr Montag von der Fa. Idecon hier anscheinend das Monopol hat für Driftveranstaltungen. Also somit andere Veranstalter keine Chance haben hier Events zu starten.