Die Villa Herding & Mentrup am Lütkeweg steht nicht unter Denkmalschutz. Das Landesamt für Denkmalpflege in Münster lehnte die Unterschutzstellung vor allem ab, weil die Villa in den 70 er Jahren im Innenbereich erheblich modernisiert worden war. Das Gezeitenland am Lütkeweg plant aktuell die Erweiterung des Zentrums auf der gegenüberliegenden Seite. Die Villa soll dafür abgerissen werden. Inzwischen gibt es einen weiteren Interessenten, der das Gebäude kaufen und erhalten möchte. Wir möchten den LWL Münster (Landschaftsverband Westfalen Lippe in Person von Herrn Dr. F. Kasper) und die untere Denkmalbehörde Ahlen (Frau N. Wittkemper) auffordern, Teile der Außenfassade der Villa Herding & Mentrup (Fassaden-Ornamente und Löwenköpfe) unter Schutz zu stellen. Wir fordern auch die Stadt Ahlen auf (Herrn Stadtbaurat A. Mentz und Bürgermeister B. Ruhmöller), sich konstruktiv einzubringen, den Abriß der Villa zu verhindern und nach Lösungen zu suchen. Die Ahlener Bürgerinnen und Bürger rufen wir auf, sich in die Unterschriftenliste einzutragen. Sie unterstützen damit unser und Ihr Anliegen.

Begründung

Das Gebäude ist ein Zeugnis der Industrialisierung vor dem Einzug der Zeche in Ahlen. Aus einer Zeit als der Großteil der Ahlener Bevölkerung in den Emailierwerken gearbeitet hat und diese Industrie Hauptarbeitgeber war. Eines dieser Emailierwerke war die Firma Herding & Mentrup. Auch wenn im Inneren des Gebäudes in den 70ern Modernisierungsmaßnahmen stattgefunden haben sit auf jeden Fall die Aussenfassade erhaltenswert.

Nach dem überstürzten Abriss der Villa Kerkmann, ebenfalls eine Villa aus dieser Zeit und damit einem weiteren wichtigen Stück Geschichte, muß etwas passieren damit Ahlen nicht gesichtslos wird. Wir brauchen mehr Transparenz bei einschneidenden Entscheidungen was das Stadtbild angeht und mehr Kommunikation in die Bevölkerung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Stadtbildfreunde Ahlen aus Ahlen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.