Culture

Erhalt des Seegarten Schutterwald

Petition is directed to
Bürgermeisteramt Schutterwald
732 Supporters 296 in Schutterwald
Collection finished
  1. Launched April 2019
  2. Collection finished
  3. Submission on the 02 Oct 2019
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir fordern den Erhalt des Seegarten in Schutterwald mit seinem bestehenden Konzept und wollen, dass die Gemeinde auch mal im Interesse der Bürger handelt und ihrem Werbeslogan “Wohlfühlgemeinde“ gerecht wird. Die Gemeinde soll ihr Versprechen auch mal halten!!!

Reason

Die Gemeinde Schutterwald verhindert das weiterführen unseres Biergarten “Seegarten“ am Baggersee in Schutterwald.

Der “Seegarten“ zieht, dank seinem Konzept, Besucher aus der gesamten Umgebung an.

Die Gemeinde hat sich mit den Inhabern auf einen Pachtvertrag für 10 Jahre mit Kaufoption geeinigt. Jetzt nach 5 Jahren, nachdem sich das Konzept bewährt hat und der Inhaber die Kaufoption für den “Seegarten“ beanspruchen möchte, macht die Gemeinde einen Rückzieher. “Es hätte nie eine Kaufoption gegeben...“ und “Im Interesse der Bürger reicht es, einen Kiosk und die Toiletten zu betreiben“ Siehe Statement “Offenburger Tageblatt 3.4.19“

Im Interesse der Bürger ist dies jedoch nicht! Die Bewohner aus Schutterwald, Gäste und auch Parteien aus Schutterwald und Umgebung reagieren empört über die Gemeinde Schutterwald.

Wenn auch du für den Erhalt des Seegarten mit seinem aktuellen Konzept und auch dass die Gemeinde mal zu ihrem Wort steht, dann unterstütze diese Petition.

Danke

Thank you for your support, Eva Herrmann from Schutterwald
Question to the initiator

News

Um das Freizeitangebot wenigstens etwas zu erhalten. Was gibt es hier im Ort noch für Jung und Alt, wo man etwas trinken gehen kann. Ein Armutszeugnis für die Größe von Schutterwald, die Bürger werden regelrecht gezwungen außerhalb zu fahren um sich mit Freunden zu treffen.Das sollte eigentlich nicht im Sinne der Gemeinde zu sein. Die Bürger in Schutterwald zu halten sollte wichtig sein und nicht sie zu vergraulen. Aber lieber werden Freizeitangebote , wo man gemütlich sitzen kann und Veranstaltungen hat von dem Gemeinderat geblockt.

Ich bin ja auch für eine Gaststätte mit Biergarten am Baggersee und war bei sehr vielen Konzerten. Aber das ist halt alles sehr einseitig. Die Argumente der Gemeinde werden hier garnicht berücksichtigt. Es stimmt nicht alles was die Betreiber schreiben.Kann es nicht sein, das diese schon die 2. Gaststätte zumachen. Das hat sicherlich nicht die Gemeinde betrieben.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now