Steht Hinter Den Trainern Des Ksv Esslingen

Begründung

Liebe Judofreunde,

der Vorstand hat sich dazu entscheiden Jan Steiner aufgrund von Differenzen zwischen Ihm und dem Vorstand zu kündigen. Sein Trainerkollege Horst Pfeiffer hat daraufhin ebenfalls die Kündigung eingereicht und auch Pavel Dudka hat signalisiert, dass er unter diesen Umständen nicht weiter beim KSV als Trainer arbeiten möchte. Damit bricht ein erfolgreiches und bewährtes System zusammen und die ganze Arbeit der vergangenen Jahre und die Zukunft der Jugendarbeit steht auf dem Spiel. Es kann nicht sein, dass sich der Vorstand so einfach über den Willen der Sportler und Eltern hinwegsetzt. Der Vorschlag einen Vermittler einzuschalten um die Probleme zu lösen wurde vom Vorstand nicht angenommen.

Leider haben viele Eltern offiziell kein Stimmrecht. Trotzdem möchten wir ein klares Signal setzen, für die Trainer und Ihre erfolgreiche Arbeit. Deshalb bitten wir Euch um Eure Unterschrift mit der Ihr Euch für den Erhalt unserer Trainer beim KSV Esslingen aussprecht.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Tom Bosse aus esslingen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Viele von euch haben sich dafür stark gemacht und unterschrieben, das unsere geliebten Trainer bleiben sollen und weiterhin unsere Kids so toll in die judowerte einweihen....

    Da wir bis jetzt 250 stimmen haben, und noch weitere hinzukommen möchten, erhöhen wir die Zahl auf 280....

    Vielen Dank an alle, euer Tom

  • Hallo an allen fleißigen Unterstützer der Trainer vom KSV Esslingen...

    Wir wollen gerne nun wissen, wer denn alles von euch Stimm berechtigt wäre.

    Dazu habe ich, der eröffner der Petition, eine Umfrage in doodle gestartet. In dieser wollen wir gerne wissen, wer stimmberechtigt ist von euch und wer nicht, falls es zu einer außerordentlichen Versammlung kommen sollte...

    Diese findet ihr hier:

    doodle.com/poll/z8w9xmuceacaurxr

    Wir halten euch natürlich auf dem laufenden was unsere Trainer betrifft und bedanken uns schonmal recht herzlich für euer tolles mitmachen!

    Grüße im Sinne aller Eltern und unterstützter...

    Euer Tom

Pro

Für mich ist der angebotene Judo-Sport ein Breitensport. Wir wollten unsere Kinder vorerst nicht zu jedem Wettkämpfen schicken, weil der Spaß am Sport im Vordergrund stehenden sollte. Aber genau das bekommen diese Trainer vermittelt !! Fairness, Spaß am Kampf und am Ende einen Preis - etwas schöneres gibt es für unseren Sohn nicht, der keinen Wettkampf verpassen möchte. Trainer aus anderen Vereinen machen mit 'Anbrüllen' vieles kaputt. Was wir bei allen 3 Trainern anerkennen müssen ist der professionelle Umgang mit unseren Kindern. Von liebevoll-zart bis fordernd, genauso wie es sein muss!

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • Leon Kalkan Esslingen

    vor 17 Std.

    Ich gehe erst wieder ins Judo Training, wenn Pawel wieder zurück kommt.

  • vor 4 Tagen

    Weil es keinen Sinn macht, die Jugend durch Omas und Opas zu ersetzen, nur weil diese evtl. "kurzzeitig" mehr Geld in den Verein bringen :(

  • vor 5 Tagen

    Finger weg vom Judo! Eure Tänze könnt ihr tanzen wo ihr wollt.

  • vor 7 Tagen

    Meine Kinder sollen mit liebevollen Trainern Judo lernen. Die auch auf die Kinder eingehen können sowie pädagogisch und menschlich. Denen das Wohl der Kinder am Herzen liegt und sie auch dementsprechend fördern und trainieren!!! Und Erfahrungen haben...

  • vor 8 Tagen

    wenn unsere Trainer gehen, kündigen wir.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/erhalt-unserer-trainer/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON