Der Schienenpersonennahverkehr SPNV Nord plant die Schließung des beliebten Bahnhaltepunktes "Kloster Marienthal" in naher Zukunft. Hierdurch soll vornehmlich eine schnellere Taktung erreicht werden, die als "Qualitätsverbesserung" angeführt wird. Aber welche Qualitätssteigerung bringt eine Schließung und Abbau der Infrastruktur vor Ort für die Besucher, Pilger und Wallfahrer, Wanderer an Westerwald- und Siegsteig, sowie die Arbeitnehmer vieler gastronomischer Betriebe in Marienthal mit sich?

Obrazloženje

Beliebter Bahnhaltepunkt in reizvoller Gegend, Fremdenverkehr, Tourismus. Der Haltepunkt "Kloster Marienthal ist die einzige direkte Bahnverbindung am Westerwald-Steig. Einzige Möglichkeit den Mitarbeitern in den Gastronomiebetrieben ohne Führerschein und Schülern in Marienthal, ihre Arbeitsstelle, bzw. Schule zu erreichen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Uwe Steiniger iz Marienthal
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Za

Nach langer Zeit des Dornröschenschlafs wurde Marienthal wieder wach geküsst. Nicht zuletzt durch den Tourismusverband, sondern auch durch mutige Gastronomen, die hier neue Chanchen sehen und kräftig investieren. Man denke nur an den RZ-Wandertag 2016 und andere Veranstaltungen, die viel Publikum in den Ort gebracht haben. Und das ist erst der Anfang. Dem zarten Plänzchen "Aufschwung" müssen alle Möglichkeiten gegeben und nicht genommen werden!! Als Beigeordneter der OG Seelbach sage ich: Nicht schliessen sondern ausbauen.

Protiv

Noch kein CONTRA Argument.