Region: Zorneding
Construction

Erhaltung des Bolzplatzes in Pöring

Petition is directed to
Gemeinde Zorneding
255 Supporters 180 in Zorneding
The processing period has ended
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Im Unterdorf von Pöring (Gemeinde Zorneding) gibt es den Bolzplatz gegenüber vom Waldspielplatz am Ende der Hubertusstraße. Nun soll gemäß aktuellen Plänen der Gemeinde dort ein Bauvorhaben mit einem Baurecht für 4 Doppelhäuser sowie 8 öffentliche Stellplätze realisiert werden. Der Bebauungsplan „Tannenstraße“ hängt derzeit in der Gemeinde und in den Gemeinde-Schaukästen aus.

Gemäß diesen Plänen ist vorgesehen, neben einem bereits bestehenden Gemeindegrundstück auch Teile der Fläche als Bauland auszuweisen, die bisher zum Bolzplatz gehören. Der Bolzplatz soll dabei zwar bestehen bleiben, wird jedoch gedreht und deutlich verkleinert. Gleichzeitig wird die Attraktivität des Platzes durch das erhöhte Verkehrsaufkommen durch die öffentlichen Stellplätze sowie die direkt angrenzenden Privatgrundstücke für die Nutzung durch Kinder und Jugendliche deutlich verschlechtert.

Reason

• Sport und Bewegung sind wichtig für die Kinder und Jugendlichen.
• Solche Flächen sind eine zusätzliche Möglichkeiten zum Treffen in der Freizeit.
• Die Größe des Bolzplatzes würde mit ca. 35 m x 50 m deutlich unter der Regelgröße für ein Fußball-Spielfeld liegen.
• Der Bolzplatz kann nicht mehr gedreht werden, somit wird das Gras durch die einseitige Nutzung langfristig nicht mehr nachwachsen.
• Die Bebauung wird nach außen an den Ortsrand verlegt, statt in der Ortsmitte Lücken zu schließen.
• Es besteht die Gefahr, dass bei nächster Gelegenheit der Rest des Bolzplatzes auch noch überbaut wird.
• Im Ortsteil Pöring ist dies die einzige öffentliche Grünfläche zur Nutzung als Fußballplatz.
• Die nächsten Bolzplätze sind alle in Zorneding und damit zwischen 1,5 – 3,0 km entfernt.

BITTE UNTERSTÜTZT UNS MIT EURER UNTERSCHRIFT DAMIT DER BOLZPLATZ IN SEINER BISHERIGEN FORM UND GRÖSSE ERHALTEN BLEIBT!

Die Petition muss am 25. September 2017 an die Gemeinde Zorneding übergeben werden.

Thank you for your support, Harald Kummerer from Zorneding
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 24 Monate nach dem Einreichen der Petition keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition davon aus, dass die Bearbeitungsfrist des zuständigen Ausschusses bzw. des Empfängers abgelaufen ist.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Liebe Unterstützer

    es geht wieder weiter in Sachen Bolzplatz in Pöring. Nachdem die eingegangenen Einwände nun von der Gemeinde scheinbar geprüft wurden, findet erneut eine Sitzung des Gemeinderates statt:

    Donnerstag, 07.06.2018
    Uhrzeit: 19:00 Uhr
    im Sitzungssaal im Rathaus Zorneding.

    Wir sind gespannt, wie sie mit dem Thema Lärmschutz in Bezug auf Spieplatz und Bolzplatz bei geplanten neuen Häusern umgehen werden.
    Nachdem von Satzungsbeschluss gesprochen wird, kann es sein, dass die Gemeinderäte eine endgültige Entscheidung treffen wollen.

    Es wäre super, wenn Sie wieder dabei wären und Ihr Interesse am Erholungsgebiet in Pöring mit Ihrer Anwesenheit demonstrieren würden.

    Vielen Dank schon mal.

    Viele Grüße
    Harald Kummerer

    Hier der Link... further

  • Hallo zusammen,

    es gibt enen neuen Aushang zum Bebauungsplan Tannenstraße, das bedeutet dass auch wieder Einwände gegen den Bebauungsplan vorgebracht werden können.

    Die Gemeinde hat ja in der Gemeinderatssitzung am 25.01.2018 alle bisherigen Einwände abgeschmettert. Wir lassen uns aber nicht entmutigen und werden weiter alles tun, um die Verkleinerung des Bolzplatzes bzw. der dazugehörigen Grünfläche zu verhindern.

    Es kann nicht sein, dass ständig neu gebaut wird und neue Bürger zuziehen und gleichzeitig die Erholungsflächen verkleinert werden. In den Jahren 2005-2015 erhöhte sich die Einwohnerzahl in Pöring+Ingelsberg+Wolfesing um 262 Menschen. In 2016 und bis November 2017 waren es schon 96, d.h. in nicht mal 2 Jahren stieg die Einwohnerzahl... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international