openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Erhaltung des Hochseilgartens auf dem Petersberg in Nordhausen Erhaltung des Hochseilgartens auf dem Petersberg in Nordhausen
  • Von: Junge Union Nordhausen mehr
  • An: Stadtrat Nordhausen
  • Region: Nordhausen mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 7 Tage verbleibend
  • 415 Unterstützende
    244 in Nordhausen
    34% erreicht von
    720  für Quorum  (?)

Erhaltung des Hochseilgartens auf dem Petersberg in Nordhausen

-

Wir fordern die Stadtratsfraktionen in Nordhausen auf , eine alternative finanzielle Unterstützung für das Projekt zu finden und über Private, Unternehmerischen und städtische Mittel zu prüfen um den Hochseilgarten zu erhalten.

Begründung:

Der Hochseilgarten ist mobile Jugendarbeit zum Anfassen und ist für Jugendliche ein echtes Freizeitangebot. Wir als Junge Union bedauern die Entscheidung der Stadtratsfraktionen in Nordhausen, dieses Projekt nicht weiter finanziell zu unterstützen. Gerade der Hochseilgarten, die Skaterbahn und der Spielplatz beleben den Petersberg in Nordhausen. Wir reden in Nordhausen ständig von Bevölkerungsrückgang und Fachkräftemangel in den Betrieben. Wenn wir unseren Kindern und Jugendlichen keine Perspektive und keine Angebote machen, werden wir unsere Jugendlichen hier nicht halten können. Es muss ein Umdenken stattfinden. Die junge Generation ist die Chance für unsere Stadt. Der Hochseilgarten ist für jede Generation ein Freizeitangebot. Für jung und alt.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Nordhausen, 26.10.2017 (aktiv bis 25.01.2018)


Debatte zur Petition

PRO: Es geht hier nicht nur um den Hochseilgarten, sondern auch um den Kletterturm daneben. Beides ist gut für die Menschen in NDH und für unsere Gäste. Hier kann Jung und Alt miteinander und voneinander lernen.

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Damit Attraktionen erhalten bleiben

Mein Kind geht in die Schule!

Weil es ein wichtige Freizeitaktivitätsmöglichkeit darstellt. Hin zu echten Beziehungen zwischen Menschen, weg vom PC und Handy.

Weil es in meiner Region ist und Kinder einen Platz zum austoben brauchen. Weg von der Straße.

Dies war ein pädagogischer Hochseilgarten (davon gibt es nur wenige und in Thüringen meines Wissens keine anderen). Solche Hochseilgärten sind sowohl anders aufgebaut als auch anders betreut. Im Gegensatz zu "normalen" Hochseilgärten bzw. ...

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Handschriftlich Nordhausen am 07.01.2018
  • Handschriftlich Nordhausen am 07.01.2018
  • Handschriftlich Nordhausen am 07.01.2018
  • Handschriftlich Nordhausen am 07.01.2018
  • Handschriftlich Nordhausen am 07.01.2018
  • Handschriftlich Nordhausen am 07.01.2018
  • Handschriftlich Ellrich am 07.01.2018
  • Handschriftlich Nordhausen am 07.01.2018
  • Handschriftlich Nordhausen am 07.01.2018
  • Handschriftlich Nordhausen am 07.01.2018
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen