Ich möchte verhindern, dass meine Heimatstadt noch mehr versaut wird! Z.B. an der Otto-Braun-Str. stehen mindestens 3 leere, verkommene Häuserblöcke aus der DDR und auf der anderen Seite werden riesige teure Wohnkomplexe errichtet, so dass kaum noch Licht dazwischen ist. Oder die zwei hässlichen Bauruinen, die zur Dynamo-Halle gehörten an der Konrad-Wolf-Str./Ecke Indira-Ghandi-Str., die das ganze (eher schöne) Umfeld verschandeln. Oder das ehemalige SEZ, auch ein Schandfleck. Es gibt genügend Möglichkeiten zur Neubebauung, dazu muss nicht jeder grüne Fleck entfernt werden!

Begründung

Ich hoffe, dass meine Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Berlin vielleicht auch so denken und die Petition unterstützen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Ariane Kügow aus Berlin
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.