Region: Germany

Erweiterung des Kapitalertragsteuergesetzes um eine Teilfreistellung von 90 Prozent für OGAW

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
5 Supporters 5 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched October 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition wird eine Erweiterung des Kapitalertragsteuergesetzes um eine Teilfreistellung von 90 Prozent für offene Wohnimmobilienfonds (OGAW) gefordert, welchea) in deutsche Wohnimmobilien investieren,b) keine Mieten über dem jeweils in den Städten erhobenen Mietspiegel nehmen,c) diese Immobilien mindestens 5 Jahre halten,d) keine Anlage über einer noch festzulegenden Höchstsumme zulassen.

Reason

In den Städten steigen derzeit die Mieten immer weiter an. Investoren werden aber auch künftig nur in solche Objekte investieren, welche eine entsprechende Rendite erwarten lassen. Hier würde beiden Seiten Rechnung getragen nach bezahlbarem Wohnraum und Rendite. Investitionen des Staates und der Kommunen wären nicht nötig.OGAW - Diese Fonds werden bereits reguliert und es gibt eine Aufsichtsbehörde, welche die Fonds prüfen darf. Eine neue Aufsichtsbehörde wäre also nicht nötig.Die Fonds unterliegen dem Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz (AnsFuG), damit werden Spekulationen ausgeschlossen.Eine Höchstsumme der Investition schließt Großanleger aus. Kleinanleger hätten die Möglichkeit sich zu beteiligen und Vermögen aufzubauen.

Thank you for your support

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international