Region: Germany
Security

ES MUSS ETWAS GESCHEHEN... JETZT!! Herabsetzung des Strafmündigkeitsalters auf 12 Jahre

Petition is directed to
Petitionsausschuss Bundestag
76 supporters 76 in Germany

Petitioner did not submit the petition.

76 supporters 76 in Germany

Petitioner did not submit the petition.

  1. Launched March 2023
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Änderung des Jugendstrafgesetzes:
Herabsetzung des Strafmündigkeitsalters auf 12 Jahre.
Mobbing, ob in sozialen Netzwerken oder persönlich, muss durch das Rechtssystem unterbunden werden und strafrechtliche Konsequenzen haben.
Warum?
... Kinder im Alter von 12 wissen sehr genau was Recht und was Unrecht ist
...weil die Straftäter immer jünger werden und wissen, dass sie nicht bestraft werden können
.... das Alter sollte nicht entscheidend sein, sondern die Straftat und die Brutalität wie es geschah!!
Viele argumentieren, Jugendliche unter 14 könnten das nicht beurteilen, was sie tun. Wenn sich ein Jugendlicher hinstellt und sagt "Ihr könnt mir nichts, ich bin noch keine 14", dann kann er sehr wohl einschätzen, was er gemacht hat und das ihm keine Strafe droht. Aus diesem Grunde muss die Strafmündigkeit herabgesetzt werden.
... wer alt genug ist zu morden, ist auch alt genug, die entsprechenden Konsequenzen für seine Tat zu tragen!
... auf eine Aktion folgt auch eine Reaktion
Ebenso sollten Erziehungsberechtigte wegen Verletzung ihrer Fürsorge- und Erziehungspflicht in verstärktem Maße strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden
https://www.dpolg.de/ueber-uns/positionen/herabsetzung-strafmuendigkeitsalter/#:~:text=Mit%20der%20Forderung%20ist%20nicht,zu%20pr%C3%BCfende%20individuelle%20Strafreife%20(vgl.
Dies ist unter anderem auch meine Meinung.

Reason

Die jüngsten Ereignisse sprechen eine eindeutige Sprache...
ES MUSS GEHANDELT WERDEN!!
MOBBING, KÖRPERLICHE UND SEELISCHE GEWALT BIS HIN ZU KALTBLÜTIGEM MORD DURCH KINDER GEGEN IHRESGLEICHEN: KINDER!!!
Wir dürfen nicht mehr wegschauen, ignorieren, schweigen, verharmlosen!!!
Es ist an uns, die Verrohung unserer Gesellschaft, die Respektlosigkeit und mangelnde Achtung, den wachsenden Narzissmus, die sinkenden Hemmschwellen, diese Gewaltbereitschaft aufzuhalten!!
Strafen, erzieherische Sanktionen, wie etwa die Erteilung richterlicher Weisungen, Verwarnungen und Auflagen, dürfen nicht erst ab 14 Jahren einsetzen. Vielmehr ist es pädagogisch sinnvoll, schon einem 12-jährigen klar zu machen, wo die Grenzen seines Handelns liegen.
Die Opfer von Straftaten fragen nicht nach dem Alter des Täters!! sondern fordern zum Schutz ihrer individuellen Sicherheit mit Recht das ein, was der Staat seinen Bürgern schuldet, nämlich Schutz vor Verbrechen!
Ebenso sollten Erziehungsberechtigte wegen Verletzung ihrer Fürsorge- und Erziehungspflicht in verstärktem Maße strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden (vgl. § 171 StGB).

Thank you for your support, Shirley Romero from Troisdorf
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now