Die Bürger der Stadt Eschwege, sind verägert, dass es momentan kein Freibad gibt und in die umliegenden Gemeinden dafür fahren müssen. Für Bürger ohne Fahrgelegenheit mit noch Kindern an der Hand ist es meist unmöglich, in die umliegenden Gemeinden zu kommen. Es wird sehr viel Geld für Stadtumbauten ausgegeben, doch für das Kinderwohl wird zu wenig getan... Daher fordern wir (Bürger), gebt uns uner Freibad zurück!!!

Begründung

Weil es uns alle etwas angeht... Weil nicht jeder erstmal rum gucken möchte, wo man nicht so viel Geld für Spaß ausgeben muss, um mit seiner Familie den Tag genießen zu können. Alle schimpfen es würde zu wenig für Kinder und Familien getan, nun packen wir es gemeisam an und fordern.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Jessica Gundlach aus Eschwege
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Nach einigen Arbeiten, wurden heute die Petition Online, beim Bürgermeiser Herrn Alexander Heppe eingereicht.
    Er bekommt einen Zugang zur Online Petition, um auch Online nach zu schauen, was wer geschrieben hat und kann sich die zusätzlichen Online Unterschriften durch schauen.

    Im laufe nächster Woche, gehen die Petitionen in Papierform an den Bundestag.

    Wir warten gespannt auf eine Reaktion der oben genannten Stellen und werden Euch über den weiteren Verlauf Informieren.

    Liebe Grüße Euer Freibad Team

Pro

Einn Freibad in einer Kreisstadt wie Eschwege erhöht die Attraktivität.

Contra

Die Attraktivität der Stadt sinkt durch das fehlende Freibad und die Menschen wandern ab. Das Geld geht der Stadt flöten und wird in anderen Gemeinden ausgegeben. Zudem wird die Bevölkerung immer frustrierter...