Region: Trier
Culture

Exhaus bleibt: Anerkennung des Kulturgraben e.V. als Träger der Jugendarbeit

Petition is directed to
Oberbürgermeister Wolfram Leibe
2.365 Supporters 796 in Trier
61% from 1.300 for quorum
  1. Launched 14/04/2021
  2. Time remaining > 4 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir fordern:

Die zuständigen Gremien der Stadt Trier beschließen die Anerkennung des gemeinnützigen Kulturgraben e.V. als Träger der freien Jugendhilfe auf Grundlage von §75, Absatz 1 SBG VIII, damit er wesentliche Elemente der Exhausaktivitäten fortsetzen kann!

Reason

Nach der Insolvenz des Exhauses und nach dem Stadtratsbeschluss vom 6.10.2020, in dem die Verwaltung aufgefordert wird, die Angebote des Exhauses in einer Hand zu erhalten, hat sich der Verein Kulturgraben in einem offenen und öffentlichen Prozess gegründet. Sein Ziel ist Weiterführung der Exhaus-Aktivitäten in seinem Kernbereich (Offene Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und Jugendkultur). Kurzfristig mit Übergangsangeboten, mittelfristig mit dem Betreiben des „Schießgraben“ und langfristig mit der Vision der Rückkehr in das Gebäude in der Zurmaienerstraße und der Wiederzusammenführung aller Projekte und Angebote.

In seiner Sitzung am 24.3.21 hat der Jugendhilfeausschuss eine Vorlage der Verwaltung angenommen, die die Zersplitterung der Angebote auf bisher bestehende Träger der Jugendarbeit zum offensichtlichen Ziel hat. Dem Kulturgraben e.V. wird in dieser Vorlage die Kompetenz für Jugend- und Jugendkulturarbeit abgesprochen, obwohl im Vorstand und im Verein viele ehemals Aktive des Exhauses vertreten sind.

Normalerweise erfolgt die Anerkennung als Träger der Jugendarbeit erst nach mehreren Jahren nachgewiesener Tätigkeiten. Aber hier handelt es sich um keinen normalen Fall. Im Sinne des Stadtratsbeschlusses vom 6.10.20 und in Anbetracht der Fähigkeiten des Vereins Kulturgraben sollen die Kernelemente des Exhausangebotes in einer Hand bleiben.

Thank you for your support, Albert Fussmann from Tawern
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 6 days ago

    Ich war Mitte der 70er Jahre in Trier tätig und im in der Musik,-AG des Exhauses engagiert. Die Wichtigkeit der Arbeit die dort geleistet wurde habe ich selber erfahren. Es wäre eine Schande, wenn dies nicht mehr möglich ist!

  • Markus Ristic , Bernkastel-Kues

    on 30 Apr 2021

    wichtiges Veranstaltungszentrum

  • Fabian Willkomm Bernkastel-Kues

    on 30 Apr 2021

    Exhaus = Legende

  • Julia Tubbesing Maring-Noviand

    on 30 Apr 2021

    Wichtiges und langjähriges bekanntes Kulturgut, sollte auf jeden Fall erhalten bleiben 💜

  • on 30 Apr 2021

    Ich habe in meiner Jugend auch verdammt gute Tage (und Nächte) dort verbracht. Das war immer eine wichtige Anlaufstelle und kulturell auch sehr wichtig.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/exhaus-bleibt-anerkennung-des-kulturgraben-e-v-als-traeger-der-jugendarbeit/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international