Region: Germany
Minority protection

Fahrerlaubnis für Behinderte in deutschen Freizeitparks

Petition is directed to
Betreiber von Freizeitparks
349 Supporters
Collection finished
  1. Launched December 2019
  2. Collection finished
  3. Filed on 26 Dec 2020
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Menschen mit Behinderung, die nicht selbständig ein- und aussteigen können, dürfen in deutschen Freizeitparks nicht mit Fahrgeschäften fahren. Dies ist beispielsweise im Freizeitpark Efteling in Holland schon lange möglich.

Wir möchten erreichen, dass Menschen mit Behinderung ebenfalls in Deutschland mit Begleitung in den meisten Attraktionen mitfahren dürfen, um auch Sie in den vollen Genuss eines Besuches in einem Freizeitpark kommen zu lassen.

Reason

Menschen mit Behinderung sollten nicht in ihrer Freiheit, die selben Dinge zu erleben wie Menschen ohne Behinderung, eingeschränkt sein. Sofern sie selbst in der Lage sind die Entscheidung zu treffen und mit Hilfe eines Betreuers am Fahrgeschäft teilzunehmen, sollte diesem Wunsch kein Gesetz im Wege stehen.

Thank you for your support, Maximilian Westphal from Sürth
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now