• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 45 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Finanzierung der gesetzlichen Rentenversicherung - Umstellung der derzeitigen Rentenversicherung in eine staatliche teilweise kapitalgedeckte Rentenversicherung

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen das die derzeitige Rentenversicherung (Generationsvertrag) in eine staatliche teilweise kapitalgedeckte Rentenversicherung umgestellt wird.Diese Umsetzung sollte schrittweise über mehrere Jahre oder Jahrzehnte erfolgen.Die Finanzierung erfolgt über Rentenversicherungsbeiträge, Steuereinnahmen bis mindestens 50 % Rentenversicherung kapitalgedeckt finanziert sind und dies über Rentenversicherungsbeiträge erreicht werden kann.

Begründung:

Seit Jahrzehnten zeigen Statistiken, dass der Generationenvertrag keine sichere und ausreichende Rente gewährleisten kann. Die Politik hat es leider versäumt einen wirksame Rentenreform auf den Weg zu bringen.Die Private Kapitalvorsorge ist für einen großen Teil der Bevölkerung finanziell nicht möglich (Geringverdiener, Teilzeitbeschäftigte ect.).Die Kapitaleinlagen können in staatlichen Institutionen, wie Bundesbank besser überwacht werden und über das Grundgesetz gesetzlich geschützt werden (Zweckgebundene Verwendung). Dies können Private Versicherungen und Banken nicht leisten, was die letzten Finanzkrisen belegen. Über eine kapitalgedeckte Rentenversicherung könnten auch realistische Renteneintrittsalter von 63 bis 65 Jahren realisiert werden. Die Rentenhöhe wird stabil auf 50 % gehalten.Eine zu 100 % kapitalgedeckte Rentenversicherung sollte das Ziel sein, um die Renten in Zeiten mit schlechter Beschäftigung zu sichern.Die anhaltende gute wirtschaftliche Konjunktur die wir zur Zeit in der BRD haben sollten genutzt werden, um diesen finanziellen Kraftakt zu starten und umzusetzen.

06.10.2016 (aktiv bis 14.11.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink