Civil rights

Forst (Lausitz) – Stadt des Friedens

Petition is directed to
Bürgermeisterin
158 Supporters 41 in Forst (Lausitz)
Collection finished
  1. Launched April 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Wir fordern die Bürgermeisterin und die Stadtverwaltung auf, die Stadt Forst zur Stadt des Friedens zu erklären und jegliche Militärtransporte durch unsere Heimatstadt zu unterbinden.

Reason

Die Stadt Forst und ihre Bewohner mussten im 2.Weltkrieg besonders leidlich erfahren, was Krieg und Militarismus an Elend und Zerstörung hervorrufen. Zu Kriegsende lagen 85% der Stadt in Trümmern. Noch heute sind Kriegswunden im Stadtgebiet sichtbar.

Mit Wut und großen Ängsten sehen wir Nato- und US-Militär-Transporte und Panzerkolonnen durch unsere Heimatstadt rollen. Dies geschieht wie selbstverständlichen und ständig wiederkehrend. Wir wehren uns gegen eine weitere Militarisierung und Aufrüstung besonders Richtung Osten.

Wir stehen auf und sagen nein zu Aufrüstung, Drohgebärden und Krieg. Wir fordern außenpolitischen Interessenausgleich, mehr Diplomatie und friedliche Koexistenz in ganz Europa, auch mit unseren östlichen Nachbarn.

Verschaffen wir uns Gehör! Wir machen den Anfang! Schließt Euch an und erhebt Eure Stimme! Unterstützt unseren Aufruf mit eurer Unterschrift! Sammeln wir bis zum 26.Mai 2019 zur Kommunal- und Europawahl 1.000 Unterschriften, um ein starkes Zeichen für den Frieden zu senden!

Thank you for your support, Cornelia Janisch from Forst
Question to the initiator
pro

Geschichte der USA: In 242 Jahren nur 16 Jahre ohne Krieg. Einzige Land das Atombombengegen Menschen einsetzte, ohne militärische Notwendigkeit (min. 200.000 Tote). Giftgas- Einsatz im Vietnamkrieg (Auswirkungen z.B. Fehlgeburten bis heute) Irakkrieg - die ganze Menschheit über Grund getäuscht (Norden Afrikas destabilisiert) Rüstungsausgaben 2017 USA 610 Milliarden, Nato 900 Milliarden, Russland 66,3 Milliarden. USA über 900 Militärbasen u.a. rund um Russland . Russland 20 Milltärbasen . Rolle der CIA beim Sturz missliebiger Regierungen mit vielen unbekannten Toten. u.sw.

contra

Die USA expandieren ganz zuverlässig seit ihrer embryonalen Existenz vor mehr als 300 Jahren ohne längere Unterbrechung militärisch (und ökononomisch). Jetzt marschieren sie mit ihren europäischen Satrapen, deren Überfälle 1610, 1709, 1812 und 1914/41 gescheitert waren, an der russischen Grenze auf. Gemeinsam werden sie es schaffen - das ist die Hoffnung. Die russische atomare Zweitschlagkapzität auszuschalten, sieht man als reale Möglichkeit - naja Teile Europas werden wohl zerstört werden. Aber das "freie" Kapital kann sich endlich Sibirien aneignen. Das sollte ein Opfer doch wohl wert sein!

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now