Region: Germany
Civil rights

Freie Gehaltsverhandlungen für Pflegekräfte

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
38 Supporters 38 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 14/02/2020
  2. Collection yet 4 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Der Vorschlag von Frau Dilek Kalayci, die Gehälter von Pflegekräften zu deckeln, widerspricht jeglichen Gesetzen der freien Marktwirtschaft und greift massiv in die persönliche Freiheit der Pflegekräfte ein. Pflegekräfte erfüllen einen sehr essentiellen Auftrag in unserer Gesellschaft und diese hat sie dafür angemessen zu entlohnen.

Die Pflegekraft hat zu entscheiden, was für sie der angemessene Lohn ist. Eine Anhebung der Gehälter in den Festanstellungen wäre eine vernünftige Lösung und nicht die Bevormundung der Pflegekräfte.

Dieser Vorschlag ist ein massiver Schlag gegen den Pflegeberuf und viele hart arbeitende Pflegekräfte wird er dazu bringen, ihrem Beruf den Rücken zu kehren.

Reason

Dieser Vorschlag muss unbedingt unterbunden und mit aller Klarheit und Entschlossenheit zurückgewiesen werden. Pflegekräfte sind freie erwachsene Menschen und haben ein Recht auf freie Gehaltsverhandlungen und auf die freie Entscheidung, wo sie arbeiten möchten.

Thank you for your support, Christian Golz from Uetersen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 9 days ago

    Wann, wenn nicht derzeit, wird sichtbar, welche Berufe tatsächlich not-wendig im Wortsinne sind! Daher muss, neben gesellschaftlicher Anerkennung, auch eine entsprechende Honorierung möglich werden!

  • on 21 Mar 2020

    Aktuelle Lage der Nation

  • on 20 Feb 2020

    Wir sind sehr wichtig und haben im Rahmen unserer Funktion als Außenstehende (nicht dem Team zugehörig) Missstände an den Tag gebracht, die sonst weiter im verborgenen praktiziert werden. Auch wir sind nicht perfekt, leider aber wesentlich motevierter als schlecht bezahlte Pflegekräfte, die alles hinnehmen ausbrennen und die persönliche Betroffenheit leider oft. nicht mehr zu erkennen ist. In meiner sechs jährigen Tätigkeit als Außenstehende habe ich es schon 3x erlebt, dass ich nicht für die Bewohner oder Kunden die 112 holen musste, sondern für die abgearbeiteten Kollegen. Da wir unterander viele Kontakte haben, spreche ich für viele andere mit gleichen Erfahrungen. Herzinfarkt beim Kunden usw.

  • on 20 Feb 2020

    Weil man das Elend eigentlich nicht mehr sehen kann.

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 17 Feb 2020

    ja und das sofort.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/freie-gehaltsverhandlungen-fuer-pflegekraefte/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now