openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Freie Sicht auf Huy und Bruch! Gegen eine oberirdische Stromtrasse! Freie Sicht auf Huy und Bruch! Gegen eine oberirdische Stromtrasse!
  • Von: Maik Berger mehr
  • An: Landkreis Harz, Gemeinde Huy, Avacon
  • Region: Huy mehr
    Kategorie: Energie mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 47 Tage verbleibend
  • 419 Unterstützende
    84% erreicht von
    500  für Sammelziel

Freie Sicht auf Huy und Bruch! Gegen eine oberirdische Stromtrasse!

-

Zwischen Wasserleben und Dingelstedt plant die Avacon auf 20 km eine 110KV Stromtrasse. Später werden die Leitungen weiter nach Schwanebeck geführt. Es sind 2 Trassenführungen im Gespräch, deren Wirtschaftlichkeit momentan geprüft wird. Eine Möglichkeit ist die oberirdische Trassenführung mit 36m hohen Strommasten. Eine weitere Umsetzung könnte unterirdisch erfolgen. Die Avacon wird entweder die eine oder die andere Art umsetzen. Eine teilweise Verlegung ober- und unterirdisch wird es nicht geben.

Für unsere Landschaft und die Menschen MUSS die Leitung unterirdisch verlegt werden.

Hierfür brauchen wir eure Unterstützung!

www.volksstimme.de/lokal/halberstadt/stromleitungen-mitspracherecht-bei-trassenfuehrung-gefordert?fbc=fb-shares

www.avacon.de/de/ueber-uns/newsroom/pressemitteilungen/avacon-plant-den-bau-einer-hochspannungsleitung-von-wasserleben-.html

Begründung:

Der Strom aus den erneuerbaren Energien muss adäquat von den Erzeugern zu den Verbrauchern geführt werden. Die Avacon muss hier aktiv werden, damit das Netz diesen Strom auch aufnehmen kann. Weiterhin gibt es seit Jahren Beschwerden der Einwohner der Gemeinde Huy über Stromschwankungen und Stromausfälle. Auch hier muss die Avacon die Versogungssicherheit verbessern. Das wird dieses Projekt ermöglichen. Nach Planungen wird ab 2020 der Endausbau erfolgen. Bereits jetzt müssen wir unserer Meinung Ausdruck verleihen, dass wir keine oberirdische Trasse wünschen. Hier ist die Avacon in der Pflicht! Die oberirdische Leitung würde unsere schöne Landschaft teilen und verschandeln. Gerade entwickelt sich ein Tourismus, der durch diesen Anblick nicht in der Entwicklung gestört werden darf. Unsere Landschaft sollte weiterhin einen freien Blick auf Huy und Bruch ermöglichen!

Was in ganz Bayern möglich ist, sollte auch bei uns auf 20km machbar sein.

Die Petition wird den Willen der Bürger bereits in der Planungsphase zum Ausdruck bringen und den Verantwortlichen vorgelegt.

Jede Stimme zählt! Setzt euch für die Region ein und stimmt gegen eine oberirdische Stromtrasse!

Eine erste Bürgerinformation wird es am Donnerstag, 12. April, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Eilsdorf geben.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Aderstedt, 10.03.2018 (aktiv bis 09.06.2018)


Neuigkeiten

Am Donnerstag, den 12.04., informierte die Avacon während der Vereinssitzung des Fördervereins „Zwischen Huy und Bruch“ die Öffentlichkeit zum Thema Stromtrassen. Die Volksstimme titelte hierzu am Samstag „Kabel sollen unter die Erde“. Das war die Ansicht ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Schutz von Umwelt Natur undGesundheit

Aus familiären Gründen bin ich eng in der Huy-Region verwurzelt und besitze dort zum Teil auch Ackerflächen. Deutschland steht im internationalen Vergleich gerade beim Thema Energiegewinnung- und Versorgung auf einem der vordersten Plätze. Die Verleg ...

Der Huy ist meine Heimat.

Wir haben in unseser Region schon genügend Windräder. Der gerade im Aufbau befindliche Tourismus wird durch eine oberirdische Stromtrasse erheblich gestört. Auch für die Anwohner wird gerade ein Radweg gebaut, der mehrere Orte verbindet.

Ich liebe die Natur und den Weitblick in dieser Gegend.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Anderbeck vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Anderbeck vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Ilsenburg vor 5 Tagen
  • Nicht öffentlich Blankenburg vor 6 Tagen
  • Handschriftlich Ilsenburg am 11.04.2018
  • Handschriftlich Pabstorf am 11.04.2018
  • Handschriftlich Pabstorf am 11.04.2018
  • Handschriftlich Dedeleben am 11.04.2018
  • Handschriftlich Rohrsheim am 11.04.2018
  • Handschriftlich Rohrsheim am 11.04.2018
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen