Traffic & transportation

Freigabe von E-Scootern auf Gehwegen, die mit dem Verkehrszeichen"Fahrräder frei"gekennzeichnet sind

Petition is directed to
Städteregionsrat Tim Grüttemeier
40 Supporters 1 in Aachen cities region
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Gehwege, welche durch Fahrräder befahren werden dürfen, sollen auch für E-Scooter freigegeben werden. Z.B duch ein Zusatzschild "E-Scooter frei"

Reason

Das ständige wechseln zwischen Fahrradwegen und der Fahban stellt ein Sicherheitsrisiko für E-Scooterfahrer wie auch Kraftfahrzeugfahrer dar. Aus diesem Grunde sind einst viele Gehwege für Fahrradfahrer mit einem Zusatzschild "Fahrräder frei" freigegeben worden. Diese Art von Gehwegen sollte ebenfalls für E-Scooter freigegeben werden. Stellt der E-Scooter doch eine gute Alternative zum Fahhrad dar, wenn es darum geht, das immer größer werdende Verkehrsaufkommen durch Autos zu reduzieren und die E-mobilität voran zu treiben.

Thank you for your support, Tom Freyer from Aachen
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Ich leihe nicht sondern besitze 2 Touren eScooter 65 km Reichweite und einen eRoller mit 100 km Reichweite, weiss wo von ich rede. Geringe Energiekosten. Bei 0,273€/KWh: 906 km in 2 Monaten gefahren bei 0,36€/100 km Scooter und 0,84€/100 km beim Roller. Auf Fusswegen sicherer als Fahrräder da auf 20 km/h begrenzt und Pflichtversichert. Echte Zukunftsalternative. Für einen eSUV von 2 Tonnen Gewicht können 100 Scooter a 20 kg produziert werden. Werden in der Wohnung geladen. Keine neue Infrastrucktur notwendig. PKW ist eScooter Träger. Langstrecke PKW dann Scooter aus dem Kofferraum.

Im Gegenteil: die Scooter gehören weg!Unverständlich,warum die je erlaubt wurden.Im Privatbesitz kaum vorhanden war das eine Geschäftidee von ein paar Cleverle im Schlepptau der Klimadiskussion.Überflüssig wie ein Kropf,instabil im Fahrverhalten,trotzdem hohe Differenzgeschwindigkeit zu Fussgängern,von jedem zu fahren,auch wenn er es garnicht kann.Weg damit!

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now