• Von: Dominic Lüthard mehr
  • An: Stadt Langenthal
  • Region: Oberaargau
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 434 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Freiräume für Eidgenossen

-

Petition an die Stadt Langenthal
In der Vergangenheit wurden der heimattreuen Bewegung im Oberaargau immer wieder auf willkürliche Art und Weise Mietverträge für Räume gekündigt. Motivation für diese teils widerrechtlichen Kündigungen war jeweils die politische Haltung der Mieter. Es werden jeweils irgendwelche Scheinargumente vorgelegt, um den Eidgenossen die Nutzung der Räumlichkeiten zu entziehen. Daher fordern wir die Schaffung von kulturellen Freiräumen speziell für Eidgenossen

Begründung:

Die unterzeichneten Personen fordern:

1. Ein Diskriminierungsverbot von Eidgenossen bei der Anmiete von Räumen oder Säälen

2. Gleichbehandlung aller politischen Richtungen

3. Einen Vorschlag für eine Lokalität für Eidgenossen

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Langenthal, Schweiz, 24.02.2013 (aktiv bis 23.04.2013)


Neuigkeiten

Hallo Eidgenossen, Wir haben bereits über 250 Unterzeichnerinnen und Unterzeichner gefunden. Wir sind darüber erfreut, dass dieses Thema auf grosses Interesse bei uns Eidgenossen stösst. Wir bitten euch diese Petition im Bekannten- und Freundeskreis ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Denn es gibt keine Freiräume für Eidgenossen. Mr.Odessa Bruderschaft 1291

PRO: Die Indianer haben es versäumt sich gegen die Einwanderung zu wehren - heute leben sie in Reservaten!

CONTRA: Naja,sowas wird wohl seine Gründe haben,liebe Eidgenossen.Irgendwie erinnern mich eure Aussagen an gewisse frühere Zeiten.Ihr werdet schon Orte finden wo ihr dieses Ausländergesindel nicht sehen müsst.Aber dass es mehrere Länder und Nationalitäten gibt ...

CONTRA: Als Eidgenosse geht es mir gegen den Strich, dass hier eben dieser Terminus (Eidgenosse) als Synonym für Pnos-Freaks missbraucht wird. Beleidigt MEINEN Nationalstolz. Bitte ändern. Merci.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink