Hiermit appelliere ich an den Verkehrsverbund Mittelsachsen und an die zuständigen Kommunalpoliker, auf der Verbandsversammlung des ZVMS am 7. März 2014 den Bestand des Schienenpersonennahverkehrs auf der Strecke Nossen – Döbeln zu sichern. Gleichzeitig protestiere ich mit meiner Unterschrift gegen die bereits erfolgte Abbestellung des Zugverkehrs zwischen Nossen und Meißen durch den ZVVO und damit der Abkopplung einer Region vom Schienenverkehr. Geben Sie der Bahn eine Zukunft, denn unsere Region muss leben!

-- Damit die Unterschriften gültig sind, bitte mit vollständigem Namen und Anschrift unterzeichnen, vielen Dank --

Begründung

Stärkung unseres ländlichen Raums - Unserer Region. Unbedingter Erhalt und sinnvoller Ausbau der heutigen SPNV-Verbindung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Demonstration und Kundgebung gegen die Abbestellung der RB 110 Döbeln−Nossen−Meißen

    Sa., 12.12.2015
    12:15−13:45 Uhr

    TREFFPUNKT:
    Nossen, Parkplatz Fr.-List-Str./Nähe Markt
    Schweigemarsch über den Markt,
    Abschlusskundgebung am Bahnhof

    www.mobiles-sachsen.de
    www.facebook.com/mobiles.sachsen

  • Sehr geehrte Unterzeichner/-innen,

    die Online-Petition ist am 10.4. beendet worden, vielen Dank für Ihre Unterschrift! Fast 2500 Unterschriften konnten so gesammelt werden, weitere 7100 Bürger haben auf den Listen vor Ort unterschrieben. Vielen Dank für ihre Unterschriften. Damit haben sich in Summe nahezu 10.000 Bürger innerhalb kürzester Zeit für den Erhalt des SPNV auf der zweiten Leipzig-Dresdner-Eisenbahn ausgesprochen.

    Leider fand dieses Votum bei den Vertretern des Verkehrsverbundes Mittelsachen keine Berücksichtigung bei der Entscheidungsfindung. Das zeigt das in unserem Lande keine direkte Bürgerbeteiligung gewünscht ist.
    Umso wichtiger ist es immer wieder unsere Forderung zu erheben, auch im Hinblick auf die bevorstehenden Kommunal- und Landtagswahlen. Hier gilt es die Parteien, ihre Programm und Kandidaten kritisch zu prüfen und zu hinterfragen. Entscheidungen können auch wieder geändert werden, wenn neue politische Mehrheiten dies zulassen.

    Noch einmal vielen Dank für Ihre Unterschrift, ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein
    besinnliches Osterfest!

    Herzliche Grüße
    Peter Wunderwald

  • Liebe/r Unterzeichner/in,

    gern möchte ich Sie auf dem Laufenden halten: Der Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen hat heute, am 6. März 2014 gegen den Erhalt der Bahnstrecke Döbeln - Nossen gestimmt! Damit wird der Zugverkehr Ende 2015 enden.

    Über 9000 Unterschriften haben wir vorgelegt, Unterschriften welche die Vertreter der Verbandsversammlung in absolut unpassender Art und Weise einfach übergangen haben und so gegen unseren Willen, den Erhalt und Ausbau der Strecke zu einem
    attraktiven SPNV-Angebot, entschieden haben!

    Unabhängig davon wird diese Petition bis zum 11. April weiterlaufen, jeder der noch nicht unterschrieben hat kann dies hier weiterhin tun! Denn wir wollen die symbolträchtigen 10.000 Stimmen auf alle Fälle noch erreichen - Um so noch eindrucksvoller die Verbundenheit der Menschen mit der zweiten Leipzig-Dresdner Eisenbahn zu verdeutlichen.

    Unterzeichnen Sie jetzt erst recht!

    Herzliche Grüße
    Peter Wunderwald

Pro

Das Bahnnetz im Muldental ist in der Vergangenheit bereits mehrfach zusammengekürzt worden. So fehlen bereits die Abschnitte Nossen- Riesa über Lommatzsch sowie Nossen- Freiberg. Mit der neuerlichen Zerstückelung wird nunmehr auch der letzte verbliebene zusammenhängende Schienenstrang zwischen Dresden und Leipzig über Döbeln beseitigt. Nossen und Roßwein werden vollends von der Schiene abgehangen. Ich bin der Meinung, dass ein Ersatz mit Bussen weder ausreichend, noch barrierefrei (Fahrräder...) und schnell genug ist.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.