• Von: Franziska Junker (Förderverein Gartenarbeitsschule ...
  • An: Bezirksverordnetenversammlung
  • Region: Pankow mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Die Petition wurde eingereicht
  • In Bearbeitung
  • 1.641 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Für den Erhalt der Gartenarbeitsschule Pankow

-

Am 14.03.2012 soll aufgrund von Sparmaßnahmen über die Schließung der Gartenarbeitsschule Pankow entschieden werden. Wir sind gegen diese Schließung und für das weitere Bestehen!

Unser Ziel ist es, im Rahmen dieser Petition genügend Unterstützung durch Unterschriften zu erhalten, um diesem Vorhaben entgegenzuwirken.

Begründung:

Die Gartenarbeitsschule Pankow steht für eine erfahrungs- und handlungsorientierte Umweltbildung im Geiste der Reformpädagogik. Wachsende Besucherzahlen (über 11 000 im Jahr 2011) und begeisterte Kinder sprechen für die Attraktivität dieser Einrichtung in Pankow als wichtiger ökologischer und sozialer Bildungsort für Groß und Klein. Die UnterzeichnerInnen dieses Aufrufes wenden sich dagegen, dass - entgegen aller bildungspolitischen Versprechungen seitens der Politik - auf kommunaler Ebene gerade in diesem Bereich der Umweltbildung zum "Rotstift" gegriffen werden soll!

Aus bildungspolitischer Verantwortung fordern wir den Erhalt der Bildungseinrichtung Gartenarbeitsschule Pankow als "Grüner Lernort"!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Berlin, 13.02.2012 (aktiv bis 25.03.2012)


Neuigkeiten

Liebe Unterstützer, hiermit möchten wir Ihnen im Namen aller Mitarbeiter, Nutzer und Freunde der Gartenarbeitsschule Pankow für Ihre Unterstützung danken und Sie über den aktuellen Stand informieren.Die Gartenarbeitsschule bleibt für den Haushalt 2012/2013 ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Heute kleinmachen, verscherbeln an private Investoren, Kinder müssen weiter fahren, wer zählt dafür (statt lokal zu Fuß die Kinder hinzubegleiten)? Die Eltern zählen Fahrtkosten und in den Lofts Schaukeln sich die Habenden im Sessel...

PRO: Für Kinder Ideal um direkt IM städtischen Umfeld ohne weite Anreise etwas über Garten und Natur zu erfahren. und Gärtner lieben die Pflanzen für die Aufpflanzungen.

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink