openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Für den Erhalt des Hortes in Harzgerode bei der Stadt u. eine gerechte Bezahlung aller Erzieherinnen Für den Erhalt des Hortes in Harzgerode bei der Stadt u. eine gerechte Bezahlung aller Erzieherinnen
  • Von: Bürgerinitiative zum Erhalt des Hortes bei ... mehr
  • An: Stadtrat der Einheitsgemeinde Harzgerode
  • Region: Harzgerode mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 18 Tage verbleibend
  • 470 Unterstützende
    343 in Harzgerode
    100% erreicht von
    260  für Quorum  (?)

Für den Erhalt des Hortes in Harzgerode bei der Stadt u. eine gerechte Bezahlung aller Erzieherinnen

-

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Harzgerode sprechen sich gegen eine Übertragung des Hortes in eine freie Trägerschaft aus und fordern den Bürgermeister und den Stadtrat dazu auf, den Antrag auf Übertragung des Hortes in freie Trägerschaft im Rahmen einer Grundsatzentscheidung endgültig von der Tagesordnung zu nehmen und aus dem Konsolidierungsprogramm zu streichen. Vielmehr ist es wichtig die Kindergärtnerinnen in den KITAs der Stadt, die sich in freier Trägerschaft befinden, dabei zu unterstützen gleiche und gerechte Gehälter zu erhalten.

Begründung:

Die Begründung der Verwaltung zur erneuten Hortprivatisierung, aufgrund der „Gleichbehandlung“ ist nicht in Ordnung. Die Hortnerinnen dürfen nicht dafür bestraft werden, dass im Trägerwerk Soziale Dienste, eine schlechtere Bezahlung erfolgt, als im öffentlichen Dienst und die gesetzlichen Vorschriften im Betriebsverfassungsgesetz nicht umgesetzt sind. Eine Vergabe unter diesen bekannten Bedingungen durch die Stadt Harzgerode wäre höchst unmoralisch. Eine qualitative Verschlechterung der Versorgung der Hortkinder ist nicht auszuschließen. Mit der Novellierung des KiFöG im Dezember 2017, wird die Stadt Harzgerode ab dem Jahr 2018 ohnehin erhebliche Mehreinnahmen bekommen. Dies macht eine Ausgliederung aus Kostengründen überflüssig. Vielmehr sollten Bestrebungen angestellt werden, die Mitarbeiterinnen der KITAs, die sich in freier Trägerschaft befinden, finanziell gleich zu stellen. Die Elternanteile des Defizites der Stadt müssen bei den zu erwartenden Mehreinnahmen durch das Land und den Landkreis ab dem 1. Januar 2018 ohnehin neue berechnet und deutlich nach unten korrigiert werden.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Harzgerode, 25.12.2017 (aktiv bis 04.02.2018)


Neuigkeiten

Die Begründung wurde 2 mal aufgeführt Neuer Petitionstext: Die Begründung Bürgerinnen und Bürger der Verwaltung zur erneuten Hortprivatisierung, aufgrund der „Gleichbehandlung“ ist nicht in Ordnung. Die Hortnerinnen dürfen nicht dafür bestraft werden, ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Sujektives Gesäusel, völlig faktenfrei. Was bitte sind denn gerechte Gehälter? Wieso erlauben Sie sich im Namen der Bürger zu sprechen? Hier sehe ich nur ein paar wenge die dem zustimmen. Wie hoch sind Elternbeiträge, wie hoch die Zuschüsse der Stadt. ...


Warum Menschen unterschreiben

Ganztagsbetreuung ist das Gebot der Stunde. Mit geschultem, gut bezahlten und deshalb ambitionierten Lehrkkräften die vernachlässigten Themen Kunst, Musik und auch Sportförderung aktiv betreiben, statt sich immer nur das Wort Konsolidierung auf das S ...

Meine Söhne sollen in naher Zukunft in diese Hort gehen, genauso wie zuvor meine Tochter

Es ist eine Schande wenn die Stadt, als öffentlicher Arbeitgeber den Horst in eine andere Trägerschaft übergeben will, mit dem Wissen das dort keine tariflichen Entlohnung E ist auch ein Unding das bei den abgebenen Kitas das zu tolerieren

Es kann doch nicht alles kaputt gemacht werden auf Kosten der Bürger

Kinder müssen gefördert und unterstützt werden. Gibt schon zu wenig Kitas oder Horde.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Peter Neubert Dresden vor 2 Std.
  • Florian Schneider Berlin vor 12 Std.
  • Nicht öffentlich Berlin vor 1 Tag
  • Reinhard Karl Schielo vor 1 Tag
  • Handschriftlich Harzgerode vor 3 Tagen
  • Handschriftlich Harzgerode vor 3 Tagen
  • Handschriftlich Harzgerode vor 3 Tagen
  • Handschriftlich Harzgerode vor 3 Tagen
  • Handschriftlich Harzgerode vor 3 Tagen
  • Handschriftlich Harzgerode vor 3 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen