Die Fußballweltmeisterschaft 2018 soll in Belgien und der Niederlande ausgerichtet werden.

Russland als derzeitiger Ausrichter der WM ist aus vielen Gesichtspunkten nicht mehr haltbar.

Begründung

Belgien und die Niederlande haben noch nie eine Fußballweltmeisterschaft ausgerichtet. Der DFB muss sich klar positionieren und für eine Änderung des Ausrichterlandes stark machen.

Russland kommt durch sein indiskutables Verhalten in der Ukraine, im Umgang mit politisch Andersdenkenden und Homosexuellen als Ausrichter eines solchen globalen Ereignisses nicht mehr in Frage.

Belgien und die Niederlande sind demokratische Staaten in der Mitte eines Staatenverbundes und Vorzeigenationen für Toleranz und Fußballbegeisterung. Sie hatten sich für die WM 2018 beworben, haben aber den Zuschlag nicht bekommen.

Putin darf nach der Winterolympiade nicht noch einmal eine Plattform erhalten um sich und seine Diktatur feiern zu lassen.

Was gäbe es Schöneres als den fünften Stern im Finale gegen Holland in Holland zu erlangen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.