Sehr geehrter Herr Bürgel,

weisen Sie das Ordnungsamt Dachau an, künftig keine Auftrittsgenehmigungen mehr, an Zirkusse mit Wildtieren, oder anderen Großsäugetiere (Pferde, Esel, ect.), zu vergeben.

Fordern Sie die Bürgermeister, der angeschlossenen Gemeinden auf, selbiges in Ihren Gemeinden durch zu setzen.

Begründung

Wildtiere gehören nicht in einen Zirkus, der permanente Standortwechsel, die nicht artgerechte Haltung und die "Kunststücke", zu denen die Tier gezwungen werden, schadet den Tieren.

Tiere, die in freier Natur, große Revier ablaufen, werden in kleinen Käfigen oder Zelten gehalten, Sie werden im Kleinkindalter aus Ihren Familienverbänden gerissen.

Die "Trainingsmethoden", damit Elefanten Handstand machen, Bären Roller fahren oder Tiger durch Ringe springen, beginnen, in der Regel immer damit, dass der Wille des Tieres gebrochen wird.

Ich bin für den modernen Zirkus, bei dem begabte, kreative Künstler, das Publikum mit Ihren Auftritten verzaubern.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.