Im Rahmen der Daseinsfürsorge für Bürger beantragen wir die Übernahme der Fullservice- Postagentur am Dalles durch die Stadtverwaltung Kronberg. Diese Entscheidung liegt im Ermessen des Magistrats, nicht des Landes. Eine Verwaltung kann lt. Info des Hessischen Landtages eine Postagentur übernehmen, wenn kein weiteres Gewerbe dazugehört. Das passt. Der jetzige Zustand ist personell, räumlich und zeitlich gleichermaßen untragbar und unzureichend für Berufstätige, Behinderte, alte Menschen und Kinder. Bereits fast 200 Verwaltungen übernehmen diesen Service für ihre Bürger. Die Fullservice Postagentur in Oberhöchstadt ist auch für den Einzelhandel wesentlich.

Begründung

Daseinsfürsorge für Bürger geht aus unserer Sicht vor Kulturveranstaltungen. Die Finanzierung von ca. 20.000 Euro könnte durch Umverteilung im Haushaltsplan vorgenommen werden. Es wird vorgeschlagen, die Ausgaben für Kulturveranstaltungen auf der Burg mit 425.000 Euro um diesen Betrag von ca. 20.000 Euro zu kürzen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Karin Vogelsang aus Kronberg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.