• Änderungen an der Petition

    01.11.2015 10:57 Uhr

    Mit Entsetzen habe ich zur Kenntnis genommen, daß die homepages der beiden anderen laufenden Bürgerninitiativen in Kronberg, die auch konträr der Stadtverwaltung sind, nicht mehr direkt zu erreichen sind, sondern über einen anderen Namen mit einen Link ins Nichts geführt werden.
    Gleichzeitig bestätige ich, wie auch auf dazugehöriger dortiger petition angegeben, das Ignoranzverhalten für Gespräch und habe noch gut beleghaftes schriftliches Verhalten per mail mir gegenüber aus meinem 1. Engagement in Erinnerung. Das Verhalten, Aussagen und Presseerklärungen dieses Magistrats gegenüber Bürgerengagement zur Daseinsfürsorge vor Kultur machen mir Angst. Dem fühle ich mich nicht gewachsen. Deshalb ziehe ich die Petition zurück.
    Karin Vogelsang
    Neuer Petitionstext: Im Rahmen der Daseinsfürsorge für Bürger beantragen wir die Übernahme der Fullservice- Neue Begründung: Daseinsfürsorge für Bürger geht aus unserer Sicht vor Kulturveranstaltungen.

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern