openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Funkdienst - Erlaubnis für das Abhören und Weiterverbreiten von Air Traffic Control Funkverkehr Funkdienst - Erlaubnis für das Abhören und Weiterverbreiten von Air Traffic Control Funkverkehr
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 97 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Funkdienst - Erlaubnis für das Abhören und Weiterverbreiten von Air Traffic Control Funkverkehr

-

Der Bundestag möge beschließen das Fernmeldegeheimnis dahingehend zu verändern, daß das mithören und weiterverbreiten des Flugfunkverkehrs (Air Traffic Control) ausdrücklich erlaubt ist.

Begründung:

Als Piloten ist es für uns von Interesse am Flugfunk passiv teilnehmen zu können. Das heißt, es ist uns wichtig als Lehrmittel und für unsere eigene Weiterbildung, dem ATC (Air Traffic Control) zuhören zu können.Weltweit ist das abhören von ATC Funkverkehr z.B. über das Internet absolut Routine. Hier werden keine geheimen Informationen übermittelt, die der Öffentlichkeit vorenthalten müssen werden.Leider ist Deutschland durch ein veraltetes Fernmeldegeheimnis eines einer Handvoll von Ländern, wo das mithören nicht möglich ist.Wir möchten daher das Fernmeldegeheimnis (§88) dahingehend verändern, dass das abhören und weiterverbreiten von Air Traffic Control Funkverkehr ausdrücklich erlaubt ist.

25.03.2014 (aktiv bis 06.05.2014)


Neuigkeiten

Pet 1-18-12-90212-006563 Funkdienst Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 19.03.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags