Gebührenordnung für Ärzte - Abschaffung der Gebühren für ein ärztliches Attest für SchülerInnen

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
90 Supporters 90 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched April 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Gebühren für ein ärztliches Attest für SchülerInnen abgeschafft werden.

Reason

In Deutschland besteht Schulpflicht. Viele Schulen misstrauen den Eltern, die ihr Kind krank melden, und verlangen ein ärztliches Attest ab dem ersten Tag. Arbeitnehmer müssen in der Regel erst ab dem dritten Tag eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen, aber das ist nicht Gegenstand dieser Petition.Abgeschafft werden sollten die Gebühren für SchülerInnen für das Attest aus folgenden Gründen:1. Müssen gesetzlich versicherte Arbeitnehmer auch nichts für ihre Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bezahlen. Es ist nicht einzusehen, dass SchülerInnen hier diskriminiert werden. Die Ärztekammern begründen diese Ungleichbehandlung in der Regel damit, dass Privatversicherte ihr Attest auch selbst bezahlen müssen. Dieses Argument ist aber unlogisch, denn demnach dürften dann auch nur privatversicherte Kinder für das Attest bezahlen müssen. Hier werden Kinder diskriminiert, und die Mehrheit der Bevölkerung ist ohnehin nicht privatversichert.2. Für viele Menschen sind 5-6€ für das Attest sehr viel Geld.3. Kinder, die öfter krank sind, werden durch die gängige Praxis benachteiligt.4. Das Attest wird von den Schulen verlangt, also sollten diese es auch bezahlen.5. Der Verwaltungsaufwand für die Gebührenabrechnung steht in keinem Verhältnis zur Leistung. Das Attest könnte auch die Sprechstundenhilfe ausstellen, wenn der Arzt dem nicht widerspricht.Letztendlich sollten SchülerInnen im Krankheitsfall nicht schlechter gestellt werden, als Arbeitnehmer!!

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now