openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: GEGEN das GlühlampenVerbot ! Denn Sie ist nicht schuld am CO2 ! GEGEN das GlühlampenVerbot ! Denn Sie ist nicht schuld am CO2 !
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher BundestagPetitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Wohnen mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 93 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

GEGEN das GlühlampenVerbot ! Denn Sie ist nicht schuld am CO2 !

-

Die EU schreibt "Glühlampenverbot" vor, um Ihren CO2 Emissionshandel zu rechtfertigen . Dadurch verdient die Industrie Milliarden, sowie der Staat , der manipulierte Emissions-Zertifikate nach z.B. China verkaufen kann .

FAKT ist : Die Glühlampe ist unentbehrliches Wohnraum-Kulturgut !

Neuseeland hat das Glühlampenverbot aus diesem Grund aufgehoben... de.scribd.com/doc/15667487/Neuseeland-hebt-das-Gluhlampenverbot-wieder-auf

Es gibt viele Wege den CO2-Ausstoß zu mindern , doch, dieser Weg führt in unsere Kinderzimmer anstatt in unsere Industrie !

Begründung:

Forscher warnen vor Energiesparlampe - ARD : www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=BetMOagQVBc

Ausgebrannt - vom Ende der Glühbirne (Doku) : www.youtube.com/watch?v=3lFhHFP6bbQ

Bulb Fiction - Glühbirne vs Energiesparlampe : www.youtube.com/watch?v=AYwbp-218Do

-hoher Energieaufwand zur Herstellung und Entsorgung -hohe toxische Probleme, Quecksilber -gesondert Entsorgung die so gut wie nicht stattfindet -geringe Energieeinsparungen, weit geringer als erwartet -keine Co2-Emmissions-Einsparung ! -Elektrosmog durch die Vorgeschaltete Elektronik -Flimmern „Frequenz-flimmern“ störung von z.B. Radio´s -könnten zu Einschlafstörungen führen , (Blauspektrum) -Schadstoff-Ausstoß während Betrieb -keine Aufklärung der Verbraucher -ab 2016 werden auch Halogenlampen verboten

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Stuttgart, 28.02.2013 (aktiv bis 27.08.2013)


Debatte zur Petition

PRO: Die Produktion der Energiesparlampen verbraucht mehr Energie, als diese einspart. Daher ist die Glühlampe im gesamten Lebenszyklus von der Herstellung bis zur Entsorgung energiesparsamer als die sogenannte Energiesparlampe.

PRO: Als Hörgeschadigter bin ich auf Lichtwecker angewiesen. Diese werden sinnvollerweise mit der Nachttischlampe und somit mit einer Glühlampe betrieben. Die meisten Energiesparlampen würden im Blinklichtbetrieb nicht aufleuchten und uns somit verschlafen ...

CONTRA: CO2 halte ich für ein schlechtes Argument, da die Behauptung, es solle die Erde erwärmen sehr umstritten, wenn nicht lächerlich ist. Nur weil der TV sagt, alle würden das glauben, muss es nicht heißen, dass dies wirklich jeder glaube.

CONTRA: Stimmt. Energiesparlampen sind Mist. Dafür halt LED...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer