Hallo Liebe Leser(in) und Hallo an alle kinderlosenpaare die sich so sehr ein Kind wünschen und für Leihmutterschaft der letzte Ausweg währe

In Deutschland ist es seit ewigen Zeiten gang und gäbe das wenn es um das Thema leihmutterschaft geht gerne die augen und ohren verschlossen werden und man bekommt dann zu hören es währe illegal

Dieses Gesetz ist mit unter dem embryonenschutzgesetz zusammen gefasst und ist aus dem jahre 1991

Ich Fordere: Änderung der Haltung zu der Leihmutterschaftsfrage und Freigabe von Leihmutterschaft für Kinderlose paare bei denen Medizinisch festgestellt wurde das eine normale Kindszeugung nicht möglich ist

Begründung

Folgende Länder Haben die Leihmutterschaft für Legal Erklärt: Belgien, Dänemark, Georgien, Indien, Israel, Japan, Kanada, Neuseeland, Niederlande, Russland, Thailand, Ukraine, Vereinigtes Königreich, Amerika

Viele der eben genannten Länder sind fast entweder Bruderländer Deutschlands oder wir pflegen sehr gute Beziehungen zu diesen Ländern wie zum Beispiel England Amerika um nur 2. zu nennen hinzu kommt das es in England soweit Legal ist das es sogar richtige Leihmutterschaftszentren gibt wo die Leihmutterschaft Ärztlich und Professionell überwacht und begleitet wird

Darum Bitte Ich sie Liebe(r) Leser(in) lassen sie den größten Wunschtraum vieler kinderloser paare nicht für immer ein traum bleiben

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Benjamin Leu aus Schwerin
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Wer Lesen kann ist klar im vorteil. der Petent (Herr Leu) hat in seiner petition klar gesagt das es im vorfeld eine medizinische prüfung geben muss die bestätigt das eine normale schwangerschaft zu gefährlich oder gänzlich unmöglich ist Dies hat kaum etwas mit dem kind als währung zu tun und wird in diesem text auch nicht vom verfasser als solches gesehen

Contra

Noch kein CONTRA Argument.