openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gegen die Schließung des Bamberger City Beachs Gegen die Schließung des Bamberger City Beachs
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Oberbürgermeister Andreas Starke
  • Region: Bamberg mehr
    Kategorie: Gesellschaft mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 484 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Gegen die Schließung des Bamberger City Beachs

-

Sieben Jahre existiert der schöne Regnitzstrand nun bereits, aber derzeit sieht es schlecht um ihn aus. Denn es wurde etwas überraschend eine Petition zur Beseitigung des Bamberger Freizeitstrandes eingelegt.

Quelle: www.bamigo-bamberg.net/wird-bambergs-beliebter-citybeach-nach-der-petition-weiter-bestehen-konnen-7192/

Aktueller Anlass ist eine Petition, die Stadtrat Norbert Tscherner (Bamberger Bürger-Block) und 61 Unterzeichnende aus der Nachbarschaft an das bayerische Parlament gerichtet haben. Die Anwohner, die schon im Mai öffentlich Stellung gegen die Gastronomie auf dem rund 1800 Quadratmeter großen städtischen Grundstück bezogen haben, fordern die "umgehende Beseitigung des Schwarzbaus".

Quelle: www.infranken.de/nachrichten/lokales/bamberg/Bambergs-Beach-droht-juristisch-zu-stranden;art212,314597

Du bist auch GEGEN die Schließung des City Beachs? Unterschreibe jetzt!

Begründung:

Seit 7 Jahren besteht der Bamberger City Beach. Wir mögen den City Beach und sind gegen eine Schließung!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bamberg, 17.08.2012 (aktiv bis 13.09.2012)


Debatte zur Petition

PRO: In den letzten Tagen war ich mehrfach vor Ort. Immer traf ich mehrere Generationen friedlich nebeneinander an, wo gibt es das sonst? Leise Hintergrundmusik lässt einen den Urlaub im Süden gedanklich stornieren, sensationell

PRO: Das ist einer der wenigen Plätze ohne irgendwelche Assis ( siehe 200 m weiter ) wo man wirklich vom Arbeitstag entspannen kann....Lärm war nie zu vernehmen....wäre sonst nicht so gern gekommen...Schließung - Schwachsinn

CONTRA: Entweder gibt es Vorschriften für alle oder wir beginnen eine neue Form der Vetternwirtschaft. Der neue Betreiber muss ganz einfach die Zeche der vorherigen "Benutzer" bezahlen. Auch wenn diese zu großen medialen Einfluss haben sollte! Jeder kleine Wirt ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen