Region: Essen
Health

Gegen die Schließung des Marienhospitals in Altenessen & des St. Vincenz Krankenhaus in Stoppenberg

Petition is directed to
Dr. Dirk Albrecht und Jens Egert, Geschäftsführung der Contillia-Gruppe
4.657 Supporters
93% achieved 5.000 for collection target
  1. Launched 28/06/2020
  2. Time remaining 7 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir wollen die Schließung des Marienhospitals in Altenessen und des St. Vincenz Krankenhauses in Stoppenberg verhindern.

Wenn beide Krankenhäsuer geschlossen werden, befinden sich im Essenr Norden, statt 3, nur ein Krankenhaus. Einge Fachabteilungen gehen dann auch verloren.

Reason

Gestern noch Systemrelevant , morgen die Schließungen von gleich zwei, der drei verbliebenen Krankenhäuser im Essener Norden.

Mit einem großen Knall verkündete die Contillia-Gruppe, dass die Katholischen Kliniken Essen Nord nun doch nicht verkauft werden sollen. Stattdessen soll das Philippusstift in Borbeck ausgebaut und einzig verbleibendes Krankenhaus im Essener Norden werden. Dadurch sehen wir die Gesundheitsversorgung im Norden unserer Stadt, mit einem Einzugsgebiet von über 110.000 Menschen, massiv gefährdet.

Das Marienhospital sowie das St. Vincenz Krankenhaus sollen bereits Ende des Jahres geschlossen werden. Über 100 Arbeitsplätze gehen verloren, der Rest der Belegschaften soll auf andere Contillia-Einrichtungen verteilt werden.

Was kaum Erwähnung findet ist, dass es künftig im Essener Norden keine Gynäkologie, keine Urologie sowie keine Onkologie mehr geben wird. Denn diese medizinischen Fachabteilungen werden nicht ins Philippusstift überführt.

Aus einem geplanten, Innovativen Neubau wird ein radikaler Kahlschlag.

Thank you for your support, SPD Essen Bergeborbeck from Essen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Weil die Bevölkerung immer älter wird und ansonsten das eh schon überlastete Personal, noch mehr belastet wird. Außerdem sind dann die Wege zum nächsten Krankenhaus zu weit.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Nigar Aşkın Gelsenkirchen

    3 hours ago

    Weil meine Tochter dort arbeitet....

  • Timur Askin Gelsenkirchen

    3 hours ago

    Weill einige Beschäftigte gute Freunde von mir sind

  • Özlem Yalman Gelsenkirchen

    3 hours ago

    Weil ich Mitarbeiterin der Katholisches Klinikum Essen bin. Außerdem erfolgt ein Sozialplan und somit sind keine Mitarbeiter der drei Kliniken in ihrer Arbeit gesichert.

  • 5 hours ago

    Versorgungsknappheit der Betroffenen in den Stadtteilen

  • 5 hours ago

    Mein Vater ist in dem Krankenhaus gestorben. Das Ärzteteam seinerzeit unter Dr. Omlor hat ihnund meine Fam. durch die schwere Zeit begleitet. Diese tiefe Dankbarkeit empfinde ich nach wie vor.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/gegen-die-schliessung-des-marienhospitals-in-altenessen-des-st-vincenz-krankenhaus-in-stoppenberg/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now