Popcorn gehört nicht in ein Musical-Theater. Wir möchten in Ruhe die Show genießen und einen besonderen Abend erleben, ohne Kinosaal-Geräuschkulisse, klebrigen Sitzen und schmatzenden Sitznachbarn, und verlangen die Abschaffung des Popcorn-Verkaufs.

Begründung

Es zerstört die Atmosphäre und hindert uns daran, in eine andere Welt einzutauchen, wofür wir viel Geld bezahlt haben. Denn Stage-Tickets sind alles andere als günstig.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Romana Bauer aus Berlin
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Danke an alle, die unterschrieben haben. Ich war in Kontakt mit Stage Entertainment und die Petition konnte zumindest einen kleinen Erfolg verbuchen. Der Popcorn-Verkauf wird zwar leider nicht eingestellt, doch zumindest wird (wie viele von euch bestimmt schon durch Facebook wissen) im Foyer und auf den Verpackungen darauf hingewiesen, das Popcorn nicht mehr im Saal zu verzehren. Was mit den Bauchläden im Theatersaal passieren wird, darauf gab es leider keine Antwort.

    Ich wurde auch für ein Interview einer Zeitung angefragt, wo nochmal über die Petition und mein/unser Anliegen berichtet wurde. Darin wurden auch ein paar ausgewählte Kommentare zitiert.
    Ich werde das Ganze natürlich weiter verfolgen, mit Stage in Kontakt bleiben und gegebenenfalls neue Infos bezüglich des Verkaufs bzw. Verbots an euch weiterleiten.
    Nochmals vielen Dank für die Unterstützung und die zahlreichen Kommentare!

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.