• Von: Natascha Pinzger mehr
  • An: Bayerischer Landtag
  • Region: Bayern mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 903 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Gegen Rasselinten in Bayern

-

Wir sind gegen Rasselisten und Hunderassismus in Bayern.
Wir wollen es schaffen, dass die Rassenliste abgeschafft wird oder zumindest gelockert, so das man ALLE Hunderassen wieder halten kann!

Die Namen auf dieser Liste werden ausschließlich vom Petitionsausschuss genutzt und werden nicht veröffentlicht. An der Petition teilnehmen
darf jeder, unabhängig von Alter, Wohnsitz oder Nationalität.
Mit meiner Unterschrift unterstütze ich die oben genannte Petition als Mitzeichner.

Begründung:

Kein Hund ist von naturaus Gefährlich!
Jeder Hund kann beißen, egal wie groß/klein und welcher rasse er angehört!
Stellt euch doch mal vor, euer bester Freund (Hund) würde auf einmal auf der Liste stehen!
Nicht denkbar oder?

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Mettenheim, 03.07.2013 (aktiv bis 02.01.2014)


Neuigkeiten

Etwas Hinzugefügt Neuer Petitionstext: Wir sind gegen Rasselisten und Hunderassismus in Bayern. Wir wollen es schaffen, dass die Rassenliste abgeschafft wird oder zumindest gelockert, so das man ALLE Hunderassen wieder halten kann! Die ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Es sind auch schon Leute von anderen Hunderassen angefallen worden, nicht nur von so genannten Kampfhunden...wenn ich das möchte kann ich sogar einen Rehpinscher zum Kampfhund ausbilden.

CONTRA: Stellt euch mal vor euer kind wird von eimem Kampfhund totgebissen ... Aber eure hunde sind für euch ja Kinderersatz, nur dass die Hude sich freuen euch zu sehen.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink