In unserem Nachbardorf wurden schon wieder Tierquäler gesichtet. Wir wollen nun dagegen vorgehen und uns für unsere kleinen Lieblinge durchsetzen. Wir finden es nicht gerechtfertigt, nur eine Sachstrafe wegen Tierquälerei auferlegt zu bekommen!

Begründung

Unsere (Haus-)Tiere sind viel mehr als nur "Gegenstände". Für manche sind es die einzigen, die ihnen zuhören. Für wieder andere sind sie der Grund, weshalb man das Leben lebt. Wir ernähren uns von Tieren und sie geben den meisten ein besseres Lebensgefühl. Sie sind zu einem Teil unserer Gesellschaft geworden. Und können wir unsere Gesellschaft so ungeschützt lassen? Nein, können wir nicht! Unterstützen Sie uns, um den Tieren im Freistaat Bayern Sicherheit zu geben. Wir fordern mindestens härtere Strafen vor Gericht wie z. B. eine Freiheitsstrafe. Danke.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.