Der Bundestag möge beschließen, eine empfindlich hohe Mindeststrafe festzulegen, wenn für die Begehung einer kriminellen Handlung die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung ausgenutzt wird.

Begründung

Mir geht dieser Fall nicht aus dem Kopf als ein 70 jähriger im Vorraum einer Bank verstarb, weil ihm niemand helfen wollte. Das Funktionieren unserer Gesellschaft hängt im Wesentlichen von der gegenseitigen Hilfsbereitschaft ab. Wer diese Hilfsbereitschaft dadurch untergräbt, dass er diese benutzt um den Helfenden zu schaden; gefährdet diese essentielle Grundlage.Ich habe den Eindruck, dass sich unsere Gesellschaft da konsequent zur Wehr setzen muss.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.