openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Gemeingefährliche Straftaten - Hohe Mindeststrafe für kriminelle Handlungen unter Ausnutzung der Hilfsbereitschaft der Bevölkerung Gemeingefährliche Straftaten - Hohe Mindeststrafe für kriminelle Handlungen unter Ausnutzung der Hilfsbereitschaft der Bevölkerung
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 63 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Gemeingefährliche Straftaten - Hohe Mindeststrafe für kriminelle Handlungen unter Ausnutzung der Hilfsbereitschaft der Bevölkerung

-

Der Bundestag möge beschließen, eine empfindlich hohe Mindeststrafe festzulegen, wenn für die Begehung einer kriminellen Handlung die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung ausgenutzt wird.

Begründung:

Mir geht dieser Fall nicht aus dem Kopf als ein 70 jähriger im Vorraum einer Bank verstarb, weil ihm niemand helfen wollte. Das Funktionieren unserer Gesellschaft hängt im Wesentlichen von der gegenseitigen Hilfsbereitschaft ab. Wer diese Hilfsbereitschaft dadurch untergräbt, dass er diese benutzt um den Helfenden zu schaden; gefährdet diese essentielle Grundlage.Ich habe den Eindruck, dass sich unsere Gesellschaft da konsequent zur Wehr setzen muss.

02.01.2017 (aktiv bis 01.06.2017)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags