Sehr geehrte Frau Ministerin für Verbraucherschutz, Wirtschaft, Landwirtschaft, Umwelt sehr geehrter Herr Minister für Verbraucherschutz, Wirtschaft, Landwirtschaft, Umwelt

ich fordere das Gesetz für die Produktion des immer möglichst langlebigsten Hundezubehörs Bundesweit und EU-weit.

Halsbänder und Leinen, überwiegend aus Leder, machen am meisten Sinn.

Begründung

Das Wirtschaftswunderbeispiel

Ich habe ein Halsband von der Marke Hunter gekauft für eine meiner Hündinnen und es hat sich in kurzer Zeit bereits stark abgenutzt und das ist nicht gerade qualitativ und würde es zum Beispiel aus Leder sein, würde es möglicherweise nicht nur für ein Hundeleben nutzbar sein.

Nutztiere können äußerst sinnvoll genutzt, verwertet und gut behandelt werden und die Tiere sind sogar glücklich, wenn unserer aller Lebenskreisläufe geheilt sind und intakt bleiben. Jedes Tier kennt Demut nur zu Gut. Es ist an uns, nun mit Geduld und Klar wie Nah und Gut, solche Missstände zu korrigieren.

Ich bin davon überzeugt, daß jeder Hundehalter oder mindestens viele mir zustimmen werden, daß Halsbänder und Leinen aus Leder immer die Besten sind, auch wenn die anderen sehr schön sein können und auch Leinen aus Stoffen in Ordnung sein können und bestehen bleiben können, aber bei den Halsbändern von Hunter sieht es anders aus und auch die Leinen sind aus dem gleichen Material und deshalb minderwertig.

Mit Effizienz heilen wir nicht nur persönliche Belange, wir heilen mit Effizienz die Wirtschaft und das STETIG und behalten wir es so bei, IST ES DIE EWIGKEIT, DIE UNS DANKT.

Die Dinge, die bereits in der Welt sind und nicht alle oder weniger dem Effizienz-Niveau entsprechen können und werden sicherlich alle im Laufe der Generationen ihren Platz finden.

Das Leben hilft immer dem Leben. Schluss mit KURZSCHLUSSHANDLUNGEN IN DER PRODUKTION, WIE IM RECYCLING, WIE IN DER NUTZUNG.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, 1978 - Cooperative Services (noch Mutterstadt) aus Mutterstadt
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Sehr geehrte Abonnenten,

    die Petition ist mit 7 Unterschriften übergabemöglich um hier auf eine bessere Ressourcensteuerung anzusprechen.

    Ich habe erkannt, daß eher die Petitionen gefördert werden, die einen nur subjektiv ansprechen und die das Herz berühren, das ist evolutionär menschlich und tierisch und pflanzlich gesehen einfach nur sehr sehr sehr schade und sehr traurig,

    aber ich bedanke mich für 7 Unterschriften, die zählen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Daria Zagorski

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Also manchmal traue ich meinen Augen nicht, was die Leute hier für Petitionen einstellen... Grundsätzlich bin ich Ihrer Meinung: Schlechte Qualitäten schaden unserem Geldbeutel, unserer Volkswirtschaft, unserer Umwelt. Daher sollten andere Wege gesucht werden, wie man die Schrottprodukteproduktion einheitlich verhindern kann. Aber es kann ja nicht die Lösung sein, dass man nun ein Qualitätshundehalsbandkontrollgesetz beschließt. Dann kommt das Kugelschreibermindestqualitätsgesetz, dass Sandspielzeugmindestqualitätsgesetz und und und... Ich hoffe Sie verstehen meinen Einwand.