• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 34 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Gesetzliche Krankenversicherung - Beiträge - - Gleichbehandlung von Rentnern in Bezug auf die Krankenversicherungspflicht für Pflichtversicherte

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…das Rentner in Bezug auf die Krankenversicherungspflicht fuer Pflichtversicherte gleich behandelt werden wie andere Buerger.

Begründung:

Vor Rentenantragstellung konnte ich mich problemlos bei laengerem Auslandsaufenthalt durch den Nachweis meiner Ausreise und Nachweis einer Auslandskrankenversicherung von der gesetzlichen Krankenversicherung, die im aussereuropaeischen Ausland keine Leistung bringt , problemlos befreien lassen.Schon als Rentenantragsteller bin ich verpflichtet auch bei Abwesentheit Beitraege zu leisten oder bin gezwungen meinen Wohnsitz in Deutschland aufzugeben.Dieses laesst sich aus meiner Sicht nicht mit dem Grundrecht Artikel 3 vereinbaren.

07.03.2016 (aktiv bis 13.04.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

CONTRA: einfach in die Private wechseln, wenn das denn günstiger ist. Die gelten sogar weltweit.



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink