region: Universität Trier
Administration

Gleichberechtigung der Mensabenutzung für Studierende an Campus II, Trier

Petitioner not public
Petition is directed to
Geschäftsführer SWT, Andreas Wagner
157 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Die Mensa hat seit dem 03.07.2017 neue Öffnungszeiten. Der Rollladen öffnet sich statt um 10 Uhr erst um 11:30 Uhr und schließt sich wieder um 13:45 Uhr.

Dies wurde ohne vorherige Bekanntgabe für die Studierenden und Mitarbeiter getan. Auf der Internetseite des SWT wurde lediglich am 03.07.2017 bekanntgegeben, dass sich die Öffnungszeiten ab 01.07.2017 verändern [https://www.studiwerk.de/eo/cms?sprache=de&bereich=artikel&_aktion=detail&idartikel=211325].

Weitere Informationen dazu können in dem Fachschaftsraum (F 74) der Fachschaft FB VI Geo/Bio eingeholt werden. Die Öffnungszeiten sind Montag-Donnerstag, 12-13 Uhr.

Reason

Durch die Änderung finanziert der Semensterbeitrag der Studierenden an Campus II jetzt dafür, dass Angebote an Campus I bestehen bleiben, statt die des eigenen Campus zu unterstützen.

Die Bistrofunktion wurde maßiv eingeschränkt und lässt die Studierenden an Campus II, bis 11:30 Uhr und ab 13:45 ohne Versorgung, trotz Unibetrieb bis 20 Uhr. Die Alternative, die von Studierendenwerksseite gestellt wird, sind ein Snack (mit FairTrade Angeboten), ein Kaffeeautomat (frisch gemahlener, regionaler Qualitätskaffee aus der ganzen Bohne) und ein Getränkeautomat. Diese sind weder zuverlässig, durchgängig nutzbar durch Verschließen des Essensraums oder eine diskutable Alternative.

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

Warum sollte man ein Angeobt vorhalten, das nicht in Anspruch genommen wird ?

More on the topic Administration

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now