Region: Bavaria
Education

(Grund-)Schulen offen lassen - aber sicher!

Petition is directed to
Bayerischer Landtag
67 Supporters 65 in Bavaria
0% from 24.000 for quorum
  1. Launched 14/03/2021
  2. Time remaining > 4 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Bitte Schulbesuche, insbesondere Grundschulbesuche, entkoppeln von Inzidenzwerten. Aber mit maximaler Sicherheit für die Schulfamilie!

Stattdessen verpflichtende Schnelltests für alle Schulkinder (und LehrerInnen) am Wochenbeginn, und nochmal Mitte der Woche (bzw. alle zwei Tage). Damit entfällt evtl. sogar Maskenpflicht im Unterricht, volle Klassenstärke an Grundschulen möglich. (Denkbar wäre hierfür auch eine Kombination von Präsenzunterricht und an einzelnen Wochentagen Distanzunterricht).

Unbedingt so auch Quarantäne (bzw. Ansteckung) von Kindern verhindern.

Orientierung am Konzept von Österreich.

Wer sich nicht testen lassen will muss daheim lernen.

Reason

Das jetzige Testkonzept ist komplett überflüssig, da es auf Freiwilligkeit basiert. Ein positives aber ungetestetes Kind kann so immer noch eine ganze Klassengruppe anstecken oder in 14-tägige Quarantäne befördern. (Und dass, obwohl alle eine Maske tragen, Sportunterricht entfällt etc..)

Haben Sie eine Vorstellung davon, was 14 Tage Quarantäne für ein putzmunteres Grundschulkind in einer Großstadtwohnung bedeuten?

Deshalb ein weiterer Wunsch zum Vorgehen bei positivem Test eines Kindes: Analyse von 100% der Tests auf Mutanten. Falls keine Mutation, bitte Quarantäne-Zeiten wieder so verkürzen, dass ein "Freitesten" am 10. Tag möglich ist.

Bitte generell z.B. an Österreich orientieren!

MAKE IT WORK! Jetzt sind endlich mal die Kinder dran. Es gibt Schnelltests, Impfungen und Hygienekonzepte. Grundschulen sicher offen halten sollte damit möglich sein!

Unsere persönliche Bilanz (Kind in 1. Klasse einer Nürnberger Grundschule):

Seit 07.12. insgesamt 5 Tage Präsenzunterricht in der Schule, bislang insgesamt 15 Tage Quarantäne (2 Episoden) - 4 Tage stehen noch aus. Und unzählige Tage Homeoffice mit parallelem Home-Schooling... Eine Familie im Direktflug in den Burnout.

Thank you for your support, Catherine Huth from Nürnberg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Veronika Furtner Treuchtlingen

    on 22 Mar 2021

    Die Interessen der Kinder und Jugendlichen finden in unserer Gesellschaft zu wenig Berücksichtigung. Die Prioritäten werden stets anderswo gesetzt mit dem Ergebnis dass auch die Schließungen der Betreuungseinrichtungen nichts bringt.

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 18 Mar 2021

    ja und das sofort.

  • Not public Geretsried

    on 17 Mar 2021

    Kinder brauchen einen strukturierten Alltag. Grundschüler müssen erst lernen zu lernen, was aktuell sehr schwierig ist. Kinder sind unsere Zukunft!

  • Not public Nürnberg

    on 16 Mar 2021

    gleiche Bildungschancen für alle, Kinder brauchen soziale Kontakte, Eltern sind keine Lehrer

  • christine Batsch Schwanstetten

    on 16 Mar 2021

    Damit die Schüler gut gefördert werden.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/grund-schulen-offen-lassen-aber-sicher/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international