Mir ist der Fall eines Mobbers bekannt, welcher exemplarisch für viele andere seiner seiner Art steht. Er gibt mehrere Blogs und Internetseiten mit vordergründig harmlos klingenden Titeln heraus, die jedoch hauptsächlich einem Zweck dienen: Bestimmte Personen zu denunzieren. Kritisiert man ihn, bombardiert er einen mit fingierten Anzeigen und schreckt auch vor Anrufen beim Arbeitgeber nicht zurück.

Begründung

Mobbing und Cybermobbing fügen dem Opfer schwere seelische Schäden zu und sind daher durchaus mit Körperverletzung gleichzusetzen und sollten auch genauso bestraft werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

In Deutschland haben wir die Gewaltenteilung. Daher ist das BKA ohnehin der falsche Adressat, Frau Günther.