• Von: Ümit Biyikli mehr
  • An: Hamburgische Bürgerschaft
  • Region: Hamburg mehr
    Kategorie: Minderheitenschutz mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 1.609 Unterstützer
     Sammelziel erreicht

Hamburgische Bürgerschaft: Ümit soll nicht abgeschoben werden!

-

Mein Name ist Ümit Biyikli (geb.1985) und ich lebe seit 11 Jahren mit meinen Eltern und meinen fünf jährigen Bruder in Hamburg. Nun droht mir die Abschiebung und somit die Trennung von meiner Familie und meinen Freunden. Bitte unterstütz mich mit dieser Onlinepedition und hilft mir in Hamburg, in meiner Heimatstaat, zu bleiben. Näheres über meine Situation findet ihr in diesem taz- Artikel.
www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ha&dig=2013%2F06%2F08%2Fa0154&cHash=9e4db1ae657c6480b4c9259c65272132

Begründung:

Auf die Unterstützung von euch bin ich sehr angewiesen, da am kommenden Montag in der Hamburgischen Bürgerschaft ein Ausschuss über meinen Fall entscheiden wird. Das ist meine aller letzte Chance auf die ich sehr hoffe. Eine Abschiebung würde für mich bedeuten, dass ich in ein Land geschickt werde, wo mich keine Zukunft erwartet, da meine Familie, bzw. mein 5 jähriger Bruder, der mein ein und alles ist und meine ganzen Freunde und Bekannten hier leben.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

22041, 11.06.2013 (aktiv bis 19.08.2013)


Neuigkeiten

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ümit sollte nicht abgeschoben werfen bzw das er zurückreisen muss es gibt ya keinen negativen grund dafür er kann nichts dafür das damals seine papiere bei der behörde nicht eingereicht wurden. Immerhin hat er sich sein leben aufgebaut wen er in türkei ...

PRO: Bestimmte Formulare sind sehr irritierend und für Menschen schwer zu durchschauen. Es fehlt in den Ausländerbehörden oft an Beratungsmöglichkeiten und so werden die Menschen mit irgendwelchen Formularen alleingelassen, ohne dass ihnen klar ist, was für ...

CONTRA: Super Integration??? 4 Raubdelikte in der letzten Zeit ( Du nennst es ja abziehen ) Super Typ! Wirklich wenn sie eine Straftat planen unterstützt er sie gerne, aber nur wenn es gegen minderjährige Kinder geht die alleine unterwegs sind.

CONTRA: Integriert- War auf deimem Twitterkonto! Schreibst nur auf Türkisch und sagst dass du der geilste Stecher der Welt bist ;) Mal im ernst bist nur ein weiterer Assozialer-Prollo Türke! Weg damit!

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink