openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Helfen Sie, den „Falken“ in Esslingen zu erhalten! Helfen Sie, den „Falken“ in Esslingen zu erhalten!
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Kreissparkasse Esslingen
  • Region: Landkreis Esslingen
    Kategorie: Bauen mehr
  • Status: Petition hat zum Erfolg beigetragen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 289 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Helfen Sie, den „Falken“ in Esslingen zu erhalten!

-

Dem ehemaligen Gasthaus zum Falken droht der Abbruch!

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde ab 1860 an neuen Stadteingang, der mit dem Bau der Eisenbahn am Süd-Ende der heutigen Bahnhofstraße entstand, errichtet. Die Kreisparkasse Esslingen beabsichtigt nun, im Rahmen der Modernisierung ihrer Hauptstelle dieses markante historische Bauzeugnis abzubrechen. In den Augen des GAV wird sie damit ihrer Verantwortung als Denkmaleigentümer ebenso wie ihrer kulturellen Aufgabe als Institut in öffentlicher Trägerschaft nicht gerecht.

Der Geschichts- und Altertumsverein Esslingen e.V. (GAV) fordert die Kreisparkasse Esslingen deshalb auf, das denkmalgeschützte Gebäude des „Falken“ zu erhalten.

Wir bitten Sie, mit Ihrer Unterschrift die Forderung des GAV zur Erhaltung des „Falken“ zu unterstützen.

Begründung:

Der Falken ist nicht nur ein geschütztes Kulturdenkmal:

• Das Gebäude mit seiner charakteristischen Fassade markiert, zusammen mit dem ehemaligen Café Geiger, das Eingangstor in die historische Altstadt.

• Die gesamte anschließende südliche Bahnhofstraße wäre ohne den „Falken“ ausschließlich von jüngeren Gebäuden geprägt und verlöre stark an Charakter. Es verbliebe eine beliebige städtebauliche Einkaufslandschaft ohne historische Aspekte, wie man sie überall findet.

• Damit bedeutete ein Abbruch auch einen Verlust für das wichtige Alleinstellungsmerkmal unserer Stadt in der Region – die Verbindung von Einkaufen, Leben und historischer Stadt.

• Mit dem Verlust des Gebäudes in seiner heutigen Form ginge ein weiterer Zeuge der für Esslingen so wichtigen Epoche der frühen Industrialisierung verloren.

• Der Falken zeugt für eine bewusst geplante städtebauliche Konzeption am neuen Stadteingang des 19. Jh. Mit dem neuen ZOB wird diese Funktion wiederhergestellt.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Esslingen, 24.06.2013 (aktiv bis 28.06.2013)


Neuigkeiten

„Der Falken fliegt weiter“, so überschrieb die Esslinger Zeitung am 15. Oktober 2013 einen Artikel zur Entscheidung der Kreissparkasse Esslingen, das frühere Gasthaus „Falken“ nicht abzureißen. Der Geschichts- und Altertumsverein Esslingen, der Bürgerausschuss ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ich möchte, daß gerade alte, auf ihre Art interessante und geschichtsträchtige Gebäude erhalten bleiben und auch für uns, unser Verhältnis zu unserer Kultur und unserem Lebensstil sprechen können. Ich möchte, daß sich in diesen Gebäuden auch unsere Kinder ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen