Helfen Sie mit, die drohende Schließung unseres Tierheims zu verhindern!

Der Tierschutzverein Bad Reichenhall u.U. e.V. befindet sich in einer finanziellen Notlage, die zur Folge hat, dass das Tierheim Bad Reichenhall, sofern keine finanzielle Unterstützung stattfindet, im Spätherbst 2013 oder Ende des Jahres 2013 schließen muss.

Begründung

Die Unterzeichner fordern die Stadt Bad Reichenhall und die Gemeinden Anger, Bayerisch Gmain, Piding und Schneizlreuth auf, den Tierschutzverein entsprechend den gestellten Anträgen finanziell so zu unterstützen, dass das Tierheim ohne Unterbrechung und langfristig weiterarbeiten kann.

Dies ist der Text unserer Unterschriftenaktion, die wir zum Stadtfest, am 06. Juli, gestartet haben.

Wir bitten alle Tierfreunde, Mitglieder, Spender, Förderer und verantwortungsvolle Bürger bei unserer Aktion mitzumachen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Tierfreunde, herzlichen Dank für Ihre Unterschriften. Wir haben die Listen mit der Bitte um finanzielle Unterstützung unseres Tierheims an Herrn OB Dr. Lackner übergeben. Bis jetzt ohne Erfolg. Wir müssen, sollte sich bis Ende November keine Lösung ergeben, das Tierheim schließen. Wir bitten alle Unterzeichner um Hilfe. Auf unserer Homepage: www.tierschutzverein-bad-reichenhall.de haben wir einen Spendenaufruf gestartet. Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir weiter für die Tiere im Raum Bad Reichenhall und Umgebung da sein können. Sie finden alle Informationen auf unserer Homepage.
    BITTE HELFEN SIE UNS!

  • Wir beenden unsere Unterschriftenaktion und
    möchten uns ganz herzlich bei allen Tierfreunden für Ihre Unterstützung
    bedanken und werden Sie auf unserer Homepage: www.tierschutzverein-bad-reichenhall.de
    über alles weitere informieren.

    Nochmals vielen Dank!

Pro

Gesetz über das Verbandsklagerecht für Tierschutzvereine

Contra

Noch kein CONTRA Argument.