openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Helmpflicht im Reitsport Helmpflicht im Reitsport
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutsche Reiterliche Vereinigung
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 11 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Helmpflicht im Reitsport

-

Das Reiten mit Helm ist leider in Deutschland nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber es passieren immer wieder schwere Reitunfälle mit lebensefährlichen Verletzungen.

Wir verbringen unsere Freizeit mit Lebewesen. Diese haben genauso wie wir Menschen ihren eigenen Kopf, eigenen Charakter, mal einen guten und mal einen schlechten Tag. Unser Freizeitpartner muss noch nicht mal mit böser Absicht agieren, auch ein kleiner Freudenhüpfer, stolpern oder erschrecken können dazuführen, dass sich der Reiter nicht mehr auf seinem Pferd sitzen, sondern am Boden liegen sieht.

Um schwere Verletzungen zu vermeiden sollte jeder einen Helm tragen und das nicht nur, weil er selbst einen tragen möchte, sondern weil es gesetzlich vorgeschrieben wird.

Begründung:

Thomas Morgenstern, Skispringer, erlitt in einem Probesprung schwerste Verletzungen. Ein Glück, dass es im Skispringen die Helmpflicht gibt, wer weiß wie dieser Unfall ohne Helm geendet hätte. Michael Schumacher verunglückte in seiner Freizeit beim Skifahren in geringem Tempo so schwer, trotz Helm, dass er im weiterhin im Koma liegt.

Wir arbeiten und leben mit Lebewesen. Pferde haben ihren eigenen Kopf und auch das bravste Pferd kann sich erschrecken oder stolpern. Ohne böse Absichten kann etwas passieren und wir lebensgefährlich verletzt werden!

Bitte unterstützt uns! WIR FÜR DIE HELMPFLICHT, egal ob Freizeit- oder Sportreiter!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Oberkail, 13.01.2014 (aktiv bis 12.04.2014)


Neuigkeiten

Erfolg nicht erzielt, es wird an einem zweiten Versuch gearbeitet :D

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ein Helm verhindert kein gebrochenes Bein, aber einen gebrochenen Schädel. Jeder Reiter hat eine Verantwortung für sich und sein Umfeld und wer möchte schon gern zum Pflegefall werden, nur weil sein Freizeitpartner einmal gestolpert ist?

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf